Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Es ist raus: Die Phenomedia AG hat ihre Bilanz gefälscht


1 Bilder Es ist raus: Die Phenomedia AG hat ihre Bilanz gefälscht
Der ehemalige Vorstandschef und der ehemalige Finanzchef der Phenomedia AG, bekannt durch Spiele wie Moorhuhn oder Sven Bomwollen, gaben bekannt das sie in der Bilanz rund 10 Millionen Euro verbuchten die nie dagewesen waren. Die Finanzen der Phenomedia AG haben darunter aber nicht gelitten nur der Ruf des Konzerns hat jetzt einen großen Riß. Die Phenomedia AG hat sich auf Grund der Vorkomnisse von den beiden Vorstandsmitgliedern getrennt.

Dansks Meinung:
Ich würde es gut finden wenn die beiden Vorstandsmitglieder eine beträchtliche Summe zahlen müssten und wenn die Phenomedia AG weiter bestehen würden, weil die Moorhuhn Reihe und Sven Bomwollen sehr gut gefallen.

Quelle: www.ftd.de

e_gz_ArticlePage_Default