Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Monster Force - Neue Infos und Screenshots


1 Bilder Monster Force - Neue Infos und Screenshots
Digital Eclipse entwickelt zur Zeit mehrere Spiele für den Game Boy Advance und das neuste Projekt der Firma ist ein Actiongame namens Monster Force. Die Leute von Gamespot konnten sich bereits eine Vorabversion des Spiels anschauen und in einem Text werden die ersten Eindrücke geschildert. Passend dazu gibt es auch schon ein paar Screenshots und Zeichnungen zu sehen. Vom Gameplay her soll das Ganze (zumindest was das Design der Umgebungen betrifft) an Spiele wie Gauntlet erinnern. Die Helden sind drei typische Monster, was natürlich auch den Namen des Spiels erklärt. Dracula, Frankensteins Monster und ein Werwolf wurden in einem coolen neuen Stil gezeichnet und sie durchqueren verschiedene labyrinthartige Levels. Im Prinzip geht es vor allem darum alle Kreaturen und Hindernisse abzuschießen, die den Helden auf ihrem Weg in die Quere kommen. Das Spiel ist sehr schnell und actionreich und laut Gamespot ist die Steuerung schon erfreulich gut. Jede der Figuren kann andere Geschosse abfeuern und zwar sehr schnell hintereinander. Man kann die Waffen außerdem zusätzlich aufladen, um so besonders hartnäckige Hindernisse zu beseitigen. In den vorgeführten Levels tauchten zum Beispiel riesige Kürbiss auf und zum Aufladen muss man einfach den B-Knopf längere Zeit gedrückt halten. Anschließend können beliebig viele Schüsse hintereinander abgefeuert werden solange man stehenbleibt. Die Feinde sind zum größten Teil andere Monster sowie unzählige Geister, die von speziellen Generatoren produziert werden. Die Helden erinnern an Figuren aus Animes und die Zwischensequenzen sollen aussehen wie alte, schon leicht angegriffene Celluloid-Filme. Die Sprites sind vorgerenderte 3D-Modelle und diese sind offensichtlich schon recht hübsch animiert. Der Publisher Universal Interactive hat 35 Levels sowie fünf spielbare Charaktere angekündigt (man kann also anscheinend noch zwei geheime Helden entdecken). Zusätzlich wird auch ein umfangreicher Multiplayermode geboten. Man kann über das Linkkabel Deathmatches austragen und dafür gibt es neun spezielle Arenen. Laut Gamespot kann das Spielprinzip genau wie die Grafik schon jetzt überzeugen und auf der Seite werden weitere Informationen veröffentlicht sobald die Macher eine eigene spielbare Version in die Finger bekommen. Monster Force soll in den USA im dritten Quartal erscheinen. In der Screenshots-Galerie kann man Portraits der drei Helden und ein paar Spielszenen finden: http://gamespot.com/gamespot/filters/products/screenindex/0,11104,559916,00.html

Ceilans Meinung:
Von dem Spiel habe ich bis jetzt eigentlich noch überhaupt nichts gehört und dass obwohl ich mich ja intensiv mit dem Game Boy Advance und den dazugehörigen neuen Games beschäftige. Auf anderen Seite war bis jetzt höchstens der Name zu finden und die Informationen bei Gamespot finde ich deshalb ziemlich interessant. Der Beschreibung nach zu urteilen könnte Monster Force ein recht nettes Spiel werden und für Actionfans gibt es zu Zeit ja nicht allzu viele Alternativen. Als Abwechslung zu den ganzen Jump&Runs und Rollenspielen ist Monster Force möglicherweise ganz gut geeignet. Die Screenshots sehen meiner Meinung nach aber noch nicht wirklich überzeugend aus. Das liegt vielleicht auch an den Aufnahmen. In Bewegung sieht alles wahrscheinlich wesentlich besser aus. Und in den nächsten Monaten wird die Grafik bestimmt noch verbessert.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default