Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Might and Magic 9 im Gamezone-Test


1 Bilder Might and Magic 9 im Gamezone-Test [Quelle: PC Games Hardware]

Macht und Magie stirbt wohl nie!


1 Bilder Might and Magic 9 im Gamezone-Test [Quelle: PC Games Hardware]
Du strandest mit Deiner Gruppe und triffst auf der "Isle of Ashes" eine seltsame Frau. Sie erzählt Euch von der blutdurstigen Horder der Beldonier, die bereitsteht Euer Heimatland Chedian zu erobern. Dein Schicksal scheint bestimmt, als Du erfährst, dass Du die einzige Chance zur Rettung "Ryshs" bist. Du sollst die sechs chedianischen Clans vereinen und gegen die Horde in den Kampf ziehen. Das Schicksal der Welt liegt in Deinen Händen. Das Abenteuer beginnt....

"Might & Magic IX" kann auf eine lange Ahnenreihe an sehr guten bis relativ schlechten RPG's zurückblicken. Der mittlerweile neunte Teil glänzt mit der Lithtech-Engine, also komplett in 3D. Leider haben sich hier auch einige Problemchen mit eingeschlichen. Die verwendete Engine ist ja durchaus zu einigem in der Lage, das haben wir bei "No one lives forever" gesehen, leider kann bei M&M9 die Farbtiefe und auch die Auflösung der Grafik nicht verändert werden - wahrscheinlich ein Bug, denn dies sollte ja ohne Probleme möglich sein. Diverse Fehler in der Grafik sind uns ebenfalls aufgefallen, das hätte 3DO wirklich vermeiden können. Außerdem ist die rechte Maustaste für Quickspells reserviert, nur leider wird sie, zumindest auf unserem Testsystem, nicht erkannt und ist somit eine "tote" Taste, die nicht neu belegt werden kann.

Ansonsten hat das Spiel durchaus einen soliden Eindruck in Bezug auf Menü- und Kampfsystem gemacht. Die Monster, welche uns auf unseren Reisen begegnen, sind teilweise sehr gut gestaltet, leider auch manchmal nicht gerade eine Augenweide. Da wünscht man sich oft die gute alte 2D-Grafik wieder zurück.

Bitter ist uns die europäische Version aufgestoßen, das Handbuch umfasst gerade mal 10 Seiten auf denen uns lediglich die Tastenbelegung erklärt wird. In der US-Packung findet sich ein richtig dickes Handbuch, welches zusätzlich Eigenschaftswerte und die Hintergrundstory erklärt.

Fans der Reihe können sich diesen Teil durchaus mal anschauen, es gibt zwar bessere RPG im Moment, aber wer Might & Magic schon immer gemocht hat, wird sich auch von den vorhandenen Bugs nicht abschrecken lassen. Ein Patch ist auf jeden Fall erst mal bitter nötig um die Kinderkrankheiten des Spiels zu beseitigen.

Might and Magic 9 (PC)
  • Singleplayer
  • 6,2 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 6/10 
    Sound 7/10 
    Steuerung 5/10 
    Gameplay 7/10 
e_gz_ArticlePage_Default