Login
Passwort vergessen?
Registrieren

10 Fragen an das Entwickler Team von Might & Magic IX


1 Bilder 10 Fragen an das Entwickler Team von Might & Magic IX
Eine Might & Magic Fangemeinschaft hat 10 Fragen an das Entwickler Team des neuen Might & Magic IX Titels gestellt. Diese sind nur in Original Sprache (Englisch) zu finden so habe ich sie über setzt.

Frage1: Die Frage die wohl die meisten Fan beschäftigt ist wie weit die Entwicklung von Might & Magic IX vorangeschritten ist und wann der Release sei.

A1: Wir kommen gut voran und werden den Release für den Frühling ansetzen.

Frage 2: Wie jeder weiß spielt M&M 9 in Chedian der nördlichen Region des neuen Kontinents Rysh. Wie ist Rysh verbunden zu Erathia und werden wir "alte Freunde" wie Corak, Sheltrem oder die Eisenfaust Familie treffen?

A2: Der Kontinent Rysh ist auf dem Planeten Axeoth, welcher eine rundum neue Welt ist als bei MM6-8. Da es eine neue Welt ist wird es extrem unwahrscheinlich sein das Charakter aus der alten Serie dort vorkommen könnten, auch wenn es nicht unmöglich ist.

Frage3: Das Magic System wurde von Grund auf überarbeitet. Könnten sie einige Zaubersprüche erwähnen die zum ersten mal vorkommen und welche wegfallen werden? Welche ist die wichtigste Modifikation an dem Magic System?

A3: Wie haben das Zauberspruch(spells) System stark verändert. Die drastischste Änderung ist die Ausradierung der Steifheit der Spruchschulen. In den vorigen Spielen hatte das Spiel 12 Sprüche in 8 Schulen. Das Spruchsystem ist jetzt flexsibler so wurden unnötige Spells rausgelassen. Zum Beispiel haben wir "Erstelle Essen" mit dem nutzvollerem "Magische Mine" ersetzt, welcher ein Item aus dem Inventar zu einer magischen Mine macht.

Frage4: Wo wir gerade das Magic System ansprechen: Wird es eine Aufteilung in Licht(gut) und Finsternis(böse)?

A4: Die vier Spruchschulen sind Licht, Finsternis, Elementar und Geist. Für die mächtigeren Sprüche braucht man Skills in mind. 3 dieser Schulen um sie überhaupt zu benutzen.

Frage5: Einer der Kritikpunkte an M&M 7 und M&M 8 war das beim Quest System und den Kerkern die Einfachheit zu gross war. Können wir etwas mehr Komplexität in den Quests und Weitere Kerker erwarten?

A5: Wir arbeiten hart daran jeden hier zu befriedigen. Wir benutzen mehr Zeit die Kerker die wir haben cooler und interesanter als länger zu gestalten. Wir gehen mehr in Richtung kleinerer Kerker mit viel coolem Details als große die leer sind.

Frage6: Wo seht ihr die großen Verbesserungen in Vergleich zu den früheren Spielen.

A6: Die wichtigst Verbesserung ist definitiv die Übertragung zum Lithtech Development System. Fans können das gut ausschauenste Might and Magic seit jeher erwarten.

Frage7: Viele Fans bereuen es das es keine Level Editoren für M&M gibt. Wird es hier etwas für die Zukunft geben?

A7: Um anzufangen, wir werden einige unserer Tools der Öffentlichkeit geben. Die mod Gemeinschaft hat sehr viel beigetragen um das Sortiment zu erweitern. Wir haben die Werkzeuge vereinfacht damit auch Fans sie nützen können.

Frage8: Wird es ein ähnliches Spiel im Spiel geben wie Acromage?

A8: Es sind keine aktuellen Pläne für die Einführung eines Kartespiels für M&M9 vorhanden, auch wenn wir Ideen für Spiele haben an denen der Spieler teilnehmen kann.

Frage9: Könnten sie vielleicht die Hardware Spezifikationen die gebraucht werden sagen?

A9: Mit einem PII/400 und 64 MB ram und einer 16 MB ram Grafik Karte sollte man das Spiel genießen können.

Frage10: Und zum Schluß - was kann man nach Might and Magic 9 erwarten? Gibt es Pläne für einen Nachfolger oder weiteren Games aus dem M&M Universum?

A10: Wir sind schon in der Planung für Might and Magic 10. Haltet die Augen offen.

-----------------------------------------------------------------------------
Diese Fragen wurden eigenständig ohne elektronische Translation übersetzt und mit eigenständiger geistiger Leistugn verfasst und übersetzt. Sollte man auch merken.

HoRows Meinung:
Es wäre sehr angenehm wenn Might and Magic endlich den Sprung in einen Qualitativ hochwertigeren Rang eines Rollenspiels schaffen könnte. Die Techniken gibt es doch die Ausbeute war bisher nicht sehr hoch.

Quelle: www.mm-world.com

e_gz_ArticlePage_Default