Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Midtown Madness 3: Eine Überraschung - Leser-Test von morrowind


1 Bilder Midtown Madness 3: Eine Überraschung - Leser-Test von morrowind
Als ich mir vor circa einem Jahr das Microsoft "Entertainment Pack" geholt habe, war ich ehrlich gesagt nur auf Halo gespannt. Der ebenfalls beiliegende Arcaderacer Midtown Madness 3 war dagegen bei mir nur als Zusatz gedacht. Doch als mir dann Halo irgendwann einmal langweilig wurde, legte ich die Midtown Madness 3 Disc ein und spielte einfach drauf los. Ich war aber kurz darauf angenehm über das Spiel überrascht.

Den ersten Schritt den sie in Midtown Madness 3 erledigen sollen, ist die Erstellung eines neuen Profils. Haben sie dies hinter sich gebracht dürfen sie zwischen einigen Spielmodi wählen. Diese sind in "Undercover arbeiten" und "Einzelspieler untergebracht". In Midtown Madness 3 gibt es zwei Städte. Diese sind Washington und Paris. Wählen sie den Undercovermodus, dann sollen sie für ihren Chef grundverschiedene Aufgaben Erledigen. So steigen sie in einen Krankenwagen um Patienten am Unfallsort abzuholen. Dabei stehen sie natürlich unter Zeitdruck. Wenn sie keine Lust darauf haben den Sanitäter haben, dürfen sie auch für die Polizei Aufträge erledigen. Hier müssen sie Diebe und Verbrecher hinter Schloss und Riegel bringen. Aber auch zahlreiche andere Jobs wie Limousinenfahrer, Pizzaauslieferer, Sicherheitsmann, Taxifahrer oder Autovermieter warten auf sie. Besonders letzterer ist super spaßig. Ihre Aufgabe ist es die Fahrgäste zu beeindrucken. Dabei sind die Autos von vorn bis hinten verschieden. So düsen mit einer Dodge Viper über den Asphalt um einen Ressigeur zu beeindrucken oder sie liefern sich mit einem Jeep auf Wunsch des Insassen ein heißes Rennen mit der Konkurrenz durch die engen Gassen von Paris. Die Hauptkonkurrenz ist meistens immer die gleiche Person. Insgesamt ist der Undercover ohne Frage das Highlight des Spiels, doch auch andere Modi überzeugen.
Im Einzelspielermodus entscheiden sie sich zwischen dem Tour-, dem Blitzrennen- und dem Arcademodus. Der erstgenannte Modus ist mit dem beliebten "Freie Fahrt" Modus aus Mafia oder aus der GTA Reihe bekannt. Nur können sie nicht das Auto verlassen. Hier haben sie auch die Gelegenheit neue Lackierungen für besondere Autos zu suchen. Sie können anfangs die Verkehrs- und Polizeidichte regeln. Fahren sie dann im Spiel wegen erhöhter Geschwindigkeit auf, rückt ihnen schon bald die Polizei auf die Pelle. Im Großen und Ganzem ist der Tourmodus zwar kurzweilig, dennoch fehlt es ihm an Dynamik und
Spieltiefe.
Die restlichen Modi ( Arcade, Blitzrennen ) sind schnell umschrieben: Sie fahren gegen die Zeit oder gegen die Konkurrenz ein heißes Rennen. Gewinnen sie dann eine gewisse Anzahl an Rennen werden neue Fahrzeuge freigeschaltet. Die Auswahl ist abwechslungsreich und gut gelungen. So dürfen sie vom Truck über den Bus bis hin zur tollen Dodge Viper fast alles fahren was vier Räder hat. Auch sonst überzeugt das Spiel durch witzige Feinheiten wie Passanten die eine Xbox mit sich herumschleppen. Leider ist Midtown Maddness sehr kindisch. Außerdem ist der Splitscreenmodus absolut unmotivierend. Auch der Schwierigkeitsgrad schwankt sehr stark. Technisch ist Midtown Maddness 3 recht ordentlich gelungen. So sehen die Autos, die Effekte und die Straßen klasse
aus, die Animationen und die Bewegungen der Passanten sehen dafür aber seltsam aus.
Auch die Musik ist langweilig und nerventötend während die Sprachausgabe und die Soundeffekte gelungen sind.

FAZIT: Midtown Madness 3 ist ein mehr als nur gelungener Arcaderacer. Die perfekte Steuerung, die vielen spaßigen Spielmodi und die tolle Auswahl an Autos lassen ein großartiges Spielgefühl aufkommen. Leider gibt es Abzug wegen dem langweiligen Splitscreenmodus und der kindischen Aufmachung.

Negative Aspekte:
Kindisch , teilweise langweilig .

Positive Aspekte:
Gute Steuerung , viele Spielmodi , große Autoauswahl , ordentliche Technik .

Infos zur Spielzeit:
morrowind hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    morrowind
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 9.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default