Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Xbox Live - Microsoft erwirbt Lizenz für Stimmen-Verzerrungstechnologie


1 Bilder Xbox Live - Microsoft erwirbt Lizenz für Stimmen-Verzerrungstechnologie
Bei Microsoft laufen die Vorbereitungen auf den im Herbst startenden Online-Spieleservice "Xbox Live" auf Hochturen. Kürzlich wurden die ersten Trailer zu "Xbox Live" veröffentlicht, in dem die Spieler sich einen ersten Eindruck machen konnten. In den Trailern konnte man auch eine Stimmenverzerrung bei der Kommunikation per Headset vernehmen. Laut MCV Online hat Microsoft jetzt die Lizenzrechte für die Stimmen-Verzerrungstechnologie erworben. Diese Technologie nennt sich "Nellymoser" und wurde von der Firma "Masquerade" entwickelt. J. Allard, General Manager für Xbox bei Microsoft, zeigt sich von diesem Feature begeistert. So können die Entwickler ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Stimmenverfremdungs-Elemente in die Spiele einbauen. Für die Spieler ist das natürlich eine sehr interessante und lustige Sache. So kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und sich eine Stimmenart aussuchen.

redwolfs Meinung:
Wow...das nenne ich ein gelungenes Feature. Das wird den Spielspaß sicherlich sehr steigern und macht das Online Spielen interessanter und attraktiver. Vor allem, wenn man mit Freunden spielt, deren Stimmen man eigentlich kennt, stelle ich mir das sehr lustig vor. Ich kann den Start von Xbox Live kaum mehr erwarten.

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_UC_Computer