Login
Passwort vergessen?
Registrieren

XBox in Australien der Renner


1 Bilder XBox in Australien der Renner
Mitte Oktober 2002 wäre die XBox in Australien fast Geschichte geworden. "gamezone"-Leser wissen was gemeint ist, da die umstrittenen Mod-Chips in Australien nicht verboten sind, drohte Microsoft mit dem Abzug der Konsole vom australischen Markt. Diese Drohung löste sich später allerdings in Luft auf.
"Besser ist das" - wird Microsoft jetzt denken, denn der Verkauf ihrer Konsole hat sich gegenüber der vergangenen Woche verfünfacht. Grund für diesen Erfolg ist das in Australien eingeführte Xbox Massive Entertainment Pack. Neben dem DVD Playback Kit sind auch die Titel Halo, Sega GT und Jet Set Radio Future dem Grundgerät beigefügt. Umgerechnet würde dieses Paket bei uns circa 260 Euro kosten. Ein wahres Schnäppchen, mit dem sich Microsoft einen größeren Teil des Weihnachtsgeschäftes sichern will.

photographikers Meinung:
Ich bin gespannt wie sich dieser Konkurenzkampf weiter entwickelt. Für die PlayStation2 wären Hardware-Beigaben dringend notwendig. Schliesslich war selbige DER Slogan. Leider wird Europa diesbezüglich stark vernachlässigt.

Quelle: www.axbnews.de

e_gz_ArticlePage_UC_Computer