Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Microsoft nennt XBox-Zahlen


1 Bilder Microsoft nennt XBox-Zahlen
Microsoft hat die Geschäftsergebnisse für das 4. Quartal bekanntgegeben und trotz High-Tech Flaute und XBox-Verlusten konnte das Unternehmen seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr einmal mehr steigern und zwar um nicht weniger als fast eine halbe Milliarde US-Dollar (7,83 Mrd. nach 7,35 Mrd in 2001)! Angesichts dieser, im Hinblick auf das aktuelle Börsengeschehen äußerst positiven Ergebnisse, ließ man es sich nicht nehmen, der Öffentlichkeit bei der Gelegenheit die nicht ganz so überzeugenden XBox-Zahlen zu präsentieren. Danach hat sich die XBox inzwischen bis Ende Juni 2002 weltweit nur 3,9 Millionen mal verkauft. Das liegt zwar deutlich im oberen Bereich der angepeilten Zielgröße von 3,5 bis 4 Millionen Einheiten, allerdings handelt es sich hierbei bereits um die deutlich nach unten korrigierte Zielgröße.Ursprünglich sollte das Geschäftsjahr 2002 nämlich auch schon mal von 4,5 bis 6 Millionen verkauften XBoxen gekrönt werden! Auch wenn die Lage längst nicht mehr so düster zu scheint, wie zum Japan und Europa Start, wurde das gesteckte Ziel doch deutlich verfehlt!

HALLofGAMEs Meinung:
Und trotzdem kein Grund für alle Microsoft- und XBox-Hasser zu frohlocken, denn diese Meldung zeigt, wie meilenweit der immer wieder gerne gezogene Vergleich von XBox und Dreamcast von der Realität entfernt ist! Während der schleppende Absatz des Dreamcast SEGA nämlich aufgrund fehlender finanzieller Ressourcen schnell an den Rand des Ruins brachte, kann Microsoft bei diesen Zahlen gelassen alle Startprobleme aussitzen und beharrlich seine Ziele weiter verfolgen. Die scheinbar sagenhaften ersten Verluste von 750 Millionen Dollar, die Microsoft bis jetzt mit der XBox eingefahren haben soll, könnten alleine aus dem im Geschäftsjahr 2002 gemachten Gewinn noch satte neun Jahre lang getragen werden. Mal ehrlich: Welche Company in der gesamten Videospieleindustrie kann das von sich sagen?

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_UC_Computer