Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Japanischer Xbox-Manager abberufen


1 Bilder Japanischer Xbox-Manager abberufen
Wie reuters.com berichtet, hat Microsoft seinen japanischen Xbox-Chef Hirohisa Ohura von seinem Posten zurückgerufen. Der Japaner soll bereits zum 01.01.2003 von Tokyo nach Redmond wechseln, um dort ein von Robbie Bach geleitetes Team zur Unternehmungsplanung für ein besseres Verständnis des japanischen Marktes zur Seite zu stehen. Einen potenziellen Nachfolger hat Microsoft zwar noch nicht gefunden, jedoch ist Microsoft schon auf fieberhafter suche nach einem Nachfolger für Ohura. Mal sehen, ob durch den wechsel von Ohura nach Amerika die schwachen Absatzzahlen im Land der aufgehenden Sonne ( nur rund 300.000 verkaufte Einheiten in 7 Monaten, zum vergleich: die Playstation 2 hat sich in den letzten 7 Monaten rund 3.000.000, also 10 mal mehr verkaufen können) angekurbelt werden können - es wäre wünschenswert...

Eye Carambas Meinung:
Tja, mal sehen ob es hilft. Die meisten Japaner wollen die Xbox ja wegen den "westlichen" Spiele. Hoffentlich kommen jetzt auch mal ein paar RPG´s für die Xbox, das wäre wirklcih wünschenswert! Achso, zum Namen des Mannes: Bitte nicht mit der "Ohura" aus Raumschiff Enterprise verwechseln! ;-)

Quelle: www.reuters.com

e_gz_ArticlePage_UC_Computer