Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Erste Lightgun für die Xbox im Handel


1 Bilder Erste Lightgun für die Xbox im Handel
In den USA ist pünktlich zum Release des Lightgunshooter-Knallers "House of the dead 3" aus dem Hause Sega die erste Lightgun für die Xbox erschienen. Die Lightgun mit dem klangvollen Namen "Blaster" ist vom Zubehör-Spezialisten Mad Catz und in den USA für 39$ (ca. 41 €) im Handel zu erwerben.

Die Lightgun ist, laut Mad Catz, in 12-Monatiger Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt worden, wobei gleichzeitig auch das Lightgun-Protokoll für die Xbox definiert wurde, an dem sich in auch andere Hardware-Marken orientieren können. Ein neues, nützliches Feature ist der "Shotgun-Modus". Hier werden automatisch 5 Kugeln gleichzeitig abgefeuert, die dem Gegner gehörig einheizen sollen. Daneben gibt es auch Standart-Features wie Auto-Reload oder Dauerfeuer.

Zudem wurde der Griff der Lightgun gummiert, um besseren Grip zu bieten. Außerdem bietet sie, laut Mad Catz eine sehr hohe Präzision und super Vibration.

Ob und wann die Lightgun in Europa erscheint, ist noch nicht bekannt, wäre aber sehr naheliegend.

Eye Carambas Meinung:
Das ist ja alles schön und gut, sie hat ja tolle Features... aber das design... hoffentlich wird das noch verbessert.

Quelle: www.areaxbox.de

e_gz_ArticlePage_UC_Computer