Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Black Box stellt Netzwerk von Xbox Live bereit


1 Bilder Black Box stellt Netzwerk von Xbox Live bereit
Wie Gamesmarkt meldet, wird Xbox Live, das Internetprogramm von Microsoft, von den amerikanischen Netzwerkspezialisten Black Box Cooperation technisch betreut. Das US-Unternehmen aus Philadelphia wird neben der Einrichtung von Rechenzentren in London, Seattle, Tokio und weiteren Städten auch die Planung und Projektkoordination und wartung der einzelnen Rechenzentren übernehmen.

Xbox Live startet bereits am 15. November diesen Jahres in den USA, ein Termin für Europa ist laut Microsoft der 14. März 2003, also genau ein Jahr nach dem Start der Microsoft-Konsole in Europa. Unter anderem werden auch Spiele wie Halo 2 und Project Gotham Racing 2 Xbox Live unterstützen.

Eye Carambas Meinung:
Hört sich doch schonmal gut an, hoffentlich klappt alles reibungslos, dann könnte Xbox Live für Microsoft ein Riesenerfolg werden. Ich freu mich schon drauf, gegen Freunde aus Foren zu zocken.

Quelle: www.mediabiz.de

e_gz_ArticlePage_UC_Computer