Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Microsoft gibt Verluste bekannt


1 Bilder Microsoft gibt Verluste bekannt
Microsoft hat gestern den Finanzdefizit ihres Entertainmentbereichs für das vergangene Geschäftsquartal (1. Juli bis 30. September) bekanntgegeben. Insgesamt machten sie in diesem Bereich 177 Millionen Dollar verlust. Zum Vergleich im Vergangenen Jahr im selben Quartal, waren es "nur" 68 Millionen Dollar.
Die Verluste werden auf die Werbekampagne für die XBox und den Preiskampf im Konsolenbereich zurückgeführt. Doch macht man sich bei Microsoft keine Sorgen, da man bereit ist bis zu 2 Millionen Dollar in die Etablierung der XBox zu stecken. Außerdem machte man im selben Quartal, in allen Bereichen zusammen, einen Netto-Gewinn von 2.7 Milliarden Dollar.

NMans Meinung:
Schade das sich Microsoft so viele Verluste mit der XBox einhandelt, aber da musssich niemand sorgen zu machen, da die 177 Millionen zum Vergleich mit den geplanten 2 Milliarden Dollar schon fast verschwindend gering wirken!

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_UC_Sonstiges