Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Michael Schumacher Racing World: Kart 2002 - Michael Schumacher mal anders! - Leser-Test von Neo


1 Bilder Michael Schumacher Racing World: Kart 2002 - Michael Schumacher mal anders! - Leser-Test von Neo
Michael Schumacher Kart 2002 ist ein Spiel das vor allem für Anfänger geeignet ist, da man die einfache Steuerung sehr schnell erlernt und im Griff hat. Man hat auch ziemlich früh schon die ersten Erfolge auf seinem Konto. Der Langzeit-Spielspass kommt ebenfalls nicht zu kurz, denn die vielen verschiedenen Strecken und Wettbewerben sorgen immer wieder für neue Motivation.
Profis, die eine spannende Herausforderung suchen, sind bei MS World Kart 2002 ziemlich sicher an der falschen Adresse und werden es bestenfalls als Fun-Game zwischendurch aus der Schublade nehmen.

Die Grafik bricht zwar keine Rekorde, darf aber getrost als „gut“ angesehen werden, denn die Strecken sind detailliert und die Wagen realistisch modelliert. Nur mit Effekten ging man ein bisschen zu sparsam um, denn ausser Rauch und Reifenspuren auf dem Boden, hat MSWK 2002, in grafischer Hinsicht, nichts weiter zu bieten.
Mit Sound ist man ebenfalls vorsichtig umgegangen, zwar wird ein Rennen immer von leiser Hintergrundmusik begleitet, doch diese ist neben Motorengeräuschen und Reifengequitsche, das Einzige was man als Sound bezeichnen kann.

Abwechslung sucht man, im nach dem fünfmaligen F1-Weltmeister Michael Schumacher benannten, Kart-Game leider auch vergebens. Zwar bietet es eine Handvoll verschiedener Wettbewerbe, diese sind jedoch, abgesehen von den verschiedenen Kartklassen, alle ziemlich gleich zu fahren. Wenn man es also einmal durchgespielt hat, droht dem Spiel die Gefahr durch ein anderes (anspruchsvolleres Spiel) ersetzt zu werden. Es fehlt einfach der Reiz es noch mal und noch einmal zu versuchen, nach einem Mal hat man einfach alles gesehen, was MSWK 2002 bietet.
Auch die Fahrphysik der eigentlich doch so verschiedenen Karts, ist nicht wirklich realistisch, es kommt einem so vor als ob sie auf Schienen fahren würden, die einzige Reaktion auf eine zu schnell genommene Kurve ist ein leichter Drift zur Seite.

FAZIT: Michael Schumacher World Kart 2002 ist ein witziges Spiel für zwischen durch, Anfänger werden Freude daran finden, Profis und leicht Fortgeschrittene werden sich lieber einer guten Rallye- oder Formel1-Simulation zuwenden.

Negative Aspekte:
Grafik, Fahrphysik, wird schnell langweilig

Positive Aspekte:
auf kurze Zeit witziges Fun-Game

Infos zur Spielzeit:
Neo hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Neo
  • 7.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 6/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default