Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Metroid Prime – Neue Screenshots


1 Bilder Metroid Prime – Neue Screenshots
Der neuste Ableger der berühmten Metroid-Reihe gehört für viele Spieler ganz klar zu den interessantesten GameCube-Titeln und gleichzeitig ist auch kaum ein anderes Spiel so geheimnisvoll. Denn bis heute halten sich sowohl die Informationen als auch die passenden Screenshots arg in Grenzen. Jetzt sind endlich wieder zwei frische Bilder aufgetaucht, die wohl wie die beiden neuen Mario Sunshine-Screenshots aus einem Video stammen, das diese Woche den europäischen Presseleuten vorgeführt wurde. Bei IGN kann man sich sowohl die neuen Bilder als auch ein paar ältere Exemplare und einen passenden Preview-Artikel anschauen. Neue Gameplay-Details wurden leider immer noch nicht verraten.
Metroid wurde bekanntlich schon auf der legendären Space World 2000 zusammen mit dem fantastisch aussehenden Zelda-Schwertkampf und Pokemon Mauzis Musikparty in einem Video gezeigt, aber danach war längere Zeit nichts davon zu hören. Kurz vor der letzten E3 wurde dann bekannt, dass das Spiel ein First Person-Shooter ist und dass es außerdem nicht von Nintendo selbst sondern von den texanischen Retro Studios entwickelt wird (wobei der japanische Branchenriese genau darauf achtet dass auch alles „typisch Metroid“ ist). Auf der E3 wurde dann der offizielle Name genannt und trotz der vielen technischen Veränderungen soll das Flair der klassischen Sidescrolling-Spiele erhalten bleiben. Dafür sorgen nicht zuletzt die zahlreichen Waffen und Ausrüstungsgegenstände, die Metroid für viele Leute interessant machten. Dazu komme selbstverständlich auch noch einige völlig neue und teilweise sehr exotische Powerups. Die einzelnen Levels sind riesig und komplett dreidimensional und am Ende wartet jeweils ein gigantischer Bossgegner auf die tapfere Weltraumkriegerin Samus Aran. Zwischendurch bekommt man wohl auch immer wieder schicke Filmsequenzen zu sehen. Die meiste Zeit über wird wie gesagt die Egoperspektive verwendet und dafür haben die Leute von Retro Studios eine spezielle Ansicht entwickelt. Man betrachtet dabei praktisch alles durch das Visier der Heldin und an den Seiten werden verschiedene Symbole für Munition und andere Werte eingeblendet. Auf einem der Screenshots kann man das recht gut erkennen. Auf dem anderen ist die Third Person-Perspektive zu sehen, denn in bestimmten Situationen wird auch diese verwendet. Beispielsweise wenn sich Samus in einen Ball verwandelt, um durch enge Gänge zu rollen (das war schon mal auf einem alten Bild zu sehen). Zur Geschichte ist noch nichts verraten worden, aber es gibt verschiedene Theorien und es ist relativ wahrscheinlich, dass Metroid Prime ein Prequel zu den bisher erschienen Teilen wird. Auf der kommenden E3 werden aber wohl weitere Informationen auftauchen.
Die beiden neuen Bilder findet ihr hier (wieder mit komischem Datum): http://mediaviewer.ign.com/ignMediaPage.jsp?article_id=135316&channel_id=74&adtag=network%3Dign%26site%3Dcubeviewer%26pagetype%3Darticle&page_title=Metroid+Prime

Ceilans Meinung:
Wie Luigi schon immer sagt: Auf der E3 wird dann alles verraten ;) Ich hoffe mal dass dann wirklich einige Details bekannt gegeben werden, denn bis jetzt ist alles noch sehr ungenau und wie gesagt recht geheimnisvoll. Und ich denke, dass viele Nintendofans schon total gespannt sind. Metroid gehört zwar nicht zu meinen Lieblings-Videospielserien, aber ich kann durchaus verstehen dass viele Leute daran Gefallen gefunden haben. Und wenn alles klappt dürfte Metroid Prime für manchen Spieler ein Kaufgrund für den GameCube sein. Die beiden neuen Screenshots sind zwar nicht übermäßig aussagekräftig, aber wenn man bedenkt wie wenig bis jetzt von diesem Spiel zu sehen war sind sie schon mal nicht schlecht.

Quelle: cube.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default