Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Metal Dungeon - Neue Screenshots


1 Bilder Metal Dungeon - Neue Screenshots
Bei Gamefront wurden einige neue Bilder zum Action-RPG Metal Dungeon veröffentlicht. Das XBox-Game wird von der japanischen Firma Panther Software entwickelt und es soll wohl (wie einige andere Spiele) dafür sorgen, dass die Microsoft-Konsole auch im videospielverrückten Land der aufgehenden Sonne ausreichend Beachtung findet. Was Infos zu Metal Dungeon betrifft herrscht eigentlich schon seit einigen Monaten ziemliche Ebbe, aber ein paar Details wurden schon im vergangenen April in einem Interview bei Cormagazine erwähnt. Metal Dungeon ist in einer Cyberpunk-Welt angesiedelt, in welcher die so genannten Reinforcer die rollenspieltypischen Helden sind. Es handelt sich um Menschen, die Cyborg-Körperteile benutzen, um so zu besseren Kämpfern zu werden. Es werden zehn Arten von Reinforcern unterschieden, welche man dann möglichst geschickt zu einer Party zusammenstellen sollte. Denn die Fähigkeiten der einzelnen Gefährten sollten sich natürlich gut ergänzen. Insgesamt wird man auf etwa achtzig verschiedene Gegner treffen und bei Feindkontakt wird man auf einen speziellen Kampfbildschirm "gebeamt". Die Befehle, welche man den eigenen Figuren erteilen kann, erinnern offensichtlich an die Final Fantasy-Spiele oder andere typisch japanische RPGs. So kann man zum Beispiel Angriff, Magie und Item auswählen. Innerhalb des Spiels gbt es keine richtige Oberwelt und die einzelnen Dungeons werden immer wieder neu generiert (also ähnlich wie bei Diablo). Ursprünglich sollte Metal Dungeon im Frühjahr erscheinen, aber dieser Termin wurde nicht noch einmal bestätigt und im Moment wird kein aktuelles Releasedatum genannt. Vor einiger Zeit hieß es auch, dass dieses Game nicht nur in Japan sondern auch in den USA herauskommt. Über einen möglichen Release in Europa wurde aber noch nichts gesagt.

Ceilans Meinung:
Die Screenshots gefallen mir sehr gut und wie es aussieht gibt es wirklich einige Parallelen zu den erfolgreichen Rollenspielen von Square. Was ja nicht unbedingt negativ zu bewerten ist, denn für die XBox sind im Moment noch nicht gerade viele Games dieser Art angekündigt. Was mich etwas stört sind die automatisch generierten Dungeons. Mir ist es eigentlich immer lieber, wenn die Welten eine eigene "Persönlichkeit" haben und das ist bei einem solchen Baukastenprinzip oft nicht der Fall. Andererseits bekommt man so immer wieder etwas Neues zu sehen. Trotzdem bin ich davon nicht so recht überzeugt. Davon abgesehen könnte mir Metal Dungeon aber gut gefallen und ich hoffe, dass dieses Spiel auch irgenwann den Weg nach Europa findet.

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_Default