Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Relaunch von Meridian 59 in Deutschland


1 Bilder Relaunch von Meridian 59 in Deutschland
Das erste Online-Rollenspiel Meridian 59 wird in Deutschland den Spielbetrieb wieder aufnehmen, dass sagte heute Uwe Oster Gründer von MDO Games. Diese Spieleschmide unterschrieb nämlich kürzlich eine Lizenzvereinbarung mit Near Death Studios. Damit ist der Betrieb des Spiels in Deutschland wieder möglich, Ende Mai wird das Spiel unter den Namen Meridian 59 Resurrection erscheinen. Die Spieler erwartet eine vollständig lokalisierte Version, die sich nicht von der US-Version unterscheiden wird. Diese steht bereits kurz vor dem öffentlichen Neustart. MDO Games versprechen, dass die Server für den Spielbetrieb in Deutschland stehen werden und über schnelle Anbindungen verfügen. Zum Preis von 9,99 Euro pro Monat bekommt man einen Account, der über 2 Charakterslots verfügt. Wer das Angebot erst noch testen möchten kann sich einen "Schnupperaccount" anlegen und das Spiel auf einem Testserver spielen. Dieser bietet jedoch nur einen Auschnitt der kleinen Gesamtspielwelt. Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Spiels:
http://www.meridian59-deutschland.de/

1996 nahm das Spiel als erstes Online-Rollenspiel den betrieb auf, nach mehreren Aktualisierungen wurde das Spiel von dem damaligen Eigentümer 3Do jedoch 2001 eingestellt. Viele Fans waren damals enttäuscht, denn trotz moderater Grafik bot das Spiel viele Features, die bis heute einzigartig sind. Uwe Oster verweist hier auf die Player-versus-Player-Kämpfe, die vielfältigen Kommunikationsmöglichkeit und auch das von den Spielern verwaltete Gerichtssystem. Durch die kleinen Spielwelten finde man schnell Kontakt zu Mitspielern. Genau dies scheint die Nische zu sein in die sich Meridian 59 einordnen will. Man wolle eine familiäre Atmosphäre entstehen lassen und damit den großen anonymen Genrekollegen Paroli bieten. Und MDO Games fügt hinzu:" Dafür nehmen wir Abstriche bei der nicht so modernen Grafik gern in Kauf ".

Crams Meinung:
Viele alte Fans werden bestimmt wieder gerne in die Welten von Meridian 59 ziehen, doch auch neue Spieler erhofft sich MDO Games. Meiner Meinung nach könnte dieses Konzept aufgehen. Zwar orientiert sich der Preis an den moderneren und vielleicht auch besseren Genrekonkurrenten, aber nur wenige bieten wohl eine so eingeschworene Community. Bei Meridian 59 ist eben alles etwas "einfacher": Leichte Steuerung, keine herrausragende Grafik, wenig Speicherbedarf aber dafür eine Firma die sich intensiv um das Spiel kümmert. Auf jeden Fall eine interessante Alternative zu Everquest, Ultima Online, Asherons Call und co.....

Quelle: gamesweb.com

e_gz_ArticlePage_Default