Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Mega Man Zero – Neuer Trailer


1 Bilder Mega Man Zero – Neuer Trailer
Die japanischen Videospielfans können wirklich zufrieden sein, denn so gut wie alle interessanten Games erscheinen zuerst im Land der aufgehenden Sonne. So wird dort auch schon in ein paar Wochen (am 26. April) das neuste Spiels aus der berühmten Mega Man-Reihe veröffentlicht. Und für die USA und Europa wurden dummerweise noch überhaupt keine Relasetermine verraten. Der Branchenriese Capcom hat jetzt auf der passenden Homepage einen neuen Trailer veröffentlicht. In dem kleinen Werbespot werden einige Anime-Szenen und ein paar kurze Ausschnitte aus dem eigentlichen Spiel gezeigt. Das Video ist leider nur sehr kurz, aber dafür ist das File wenigstens auch besonders klein. Das MPEG-Video ist nämlich nur ganze 1,78 Megabyte groß. Mit diesem Link kommt man direkt zum zum Trailer: www.capcom.co.jp/product/rockmanzero/comon_img/cm320_b.mpg
Mega Man Zero (oder Rock Man Zero wie es in Japan heißt) ist bekanntlich kein Rollenspiel wie der erste Game Boy Advance-Ableger der Reihe sondern ein waschechter Plattformer im Stil der früheren 2D-Spiele. Es ist aber keineswegs eine Umsetzung eines bereits erschienenen Games sondern ein komplett neues Abenteuer, das offensichtlich etwa hundert Jahre nach den Geschehnissen in den Spielen der Mega Man X-Reihe angesiedelt ist. Mega Man Zero könnte so das erste Spiel einer neuen Unterserie werden. Wenn man sich den Titel anschaut könnte man meinen dass im Spiel wieder zwei Helden auftauchen, aber wie es aussieht kann man diesmal nur Zero steuern. In der Welt des Spiels sorgt eine geheimnisvolle Organisation namens Neo Arcadia für Unruhe. Vor einiger Zeit wurde mal angedeutet, dass eine bekannte Figur hinter der ganzen Sache steckt (aber ich verrate nicht welche g). Bis jetzt gibt es dazu aber noch keine genaueren Informationen von offizieller Seite. Die Roboter werden auf jeden Fall unterdrückt und verfolgt. Einige Blechmenschen können entkommen, aber ihr Versteck (eine Ruinenstadt) wird schon bald entdeckt und die Lage ist ziemlich hoffnungslos. In einer solchen Situation tauchen grundsätzlich irgendwelche Helden auf und in diesem Fall kehrt der legendäre Zero zurück um seinen Freunden zu helfen. Im Trailer ist auch ein spektakulärer Auftritt des berühmten Roboters zu sehen. Zero kann wie gewohnt die verschiedensten futuristischen Waffen sowie andere hypermoderne Ausrüstungsgegenstände einsetzen, um die zahllosen Gegner zu ärgern und Hindernisse zu überwinden. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang das neue Cyber Elf-System. Zero kann im Laufe des Spiels geheimnisvolle Wesen entdecken, die ihm neue Fähigkeiten beibringen. Darüber hinaus werden zahlreiche Werte wie etwa die Zahl der benötigten Versuche auf dem Modul gespeichert und man kann jederzeit in die einzelnen Levels zurückkehren um den eigenen „Highscore“ zu verbessern. Selbstbewusste Spieler können ihre Werte auch mit denen eines anderen GBA-Besitzers vergleichen.

Ceilans Meinung:
Schade dass das Video so kurz ist, den ich hätte gerne noch mehr gesehen. Die eigentlichen Spielszenen werden dabei etwas vernachlässigt (ganz davon abgesehen dass der Animeteil auch ruhig länger sein könnte). Aber ein kurzer Trailer ist immerhin besser als gar keiner und dafür muss man sich wie gesagt nicht mit einem riesigen Download abquälen. Hoffentlich wird bald ein Releasetermin für den Westen genannt, aber die Leute von Capcom wollen anscheinend erst mal sehen wie sich das Spiel in Japan verkauft. Und notfalls können treue Mega Man-Fans sicherlich auch ohne große Bedenken zur japanischen Version greifen. Die Story versteht man dann zwar nicht, aber ansonsten ist das Spiel bestimmt nicht sonderlich mit Texten vollgestopft. Ich denke schon dass irgendwann eine US-Version erscheint und eine Umsetzung für Europa dürfte früher oder später auch zu haben sein.

Quelle: www.puissance-pocket.com

e_gz_ArticlePage_Default