Login
Passwort vergessen?
Registrieren

MechWarrior 4: Vengeance - Der Krieg geht weiter! - Leser-Test von feuergolem


1 Bilder MechWarrior 4: Vengeance - Der Krieg geht weiter! - Leser-Test von feuergolem [Quelle: PC Games]
Hintergrundgeschichte: Die machtgierigen Truppen der Steiner haben den Planeten Kentares 4 unter ihre Kontrolle gebracht. Dabei haben sie gleich auch die herrschende Familie umgebracht. Doch einer aus der Familie konnte überleben, der junge Mech-Pilot Ian Dresari.
Der junge Blaublütler sinnt natürlich auf Rache und beginnt einen Guerilla Krieg gegen die Besatzer zu führen.

Grafik: Der vierte Teil der Reihe bietet mit Abstand die beste Grafik. Wie kein anderes Spiel zeigt es detaillierte Mechs und Waffengefechte.
Auch die Grafik der Kampfgebiete wurde deutlich verbessert, so wirken diese nun deutlich lebendiger und können den Spieler auf Anhieb begeistern.
Steuerung: Im allgemeinen ist die Steuerung wieder ziemlich gut gelungen. Doch leider kann man dies von der speziellen Maussteuerung nicht behaupten. Diese ist nämlich derart unpräzise, dass das Spielen zur Tortur werden kann.

Fazit: Jeder Fan der Reihe darf diesen Teil nicht verpassen. Und auch für Einsteiger dürfte das Spiel interessant sein. Denn anders als in den bisherigen Teilen kann einen die Story sofort in ihren Bann ziehen.

Negative Aspekte:
die Maussteuerung

Positive Aspekte:
sehr gute Grafik

Infos zur Spielzeit:
feuergolem hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    feuergolem
  • 6.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 4/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 6/10
e_gz_ArticlePage_Default