Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Indizierungsgründe für Max Payne


1 Bilder Indizierungsgründe für Max Payne
Auf www.krawall.de sind jetzt die Gründe und Argumente für die Indizierung des Third-Person Shooters nachzulesen. Der Slang (Fuckin, Bitch, Sucker etc.) hat angeblich nichts mit der Indizierung zu tun, eher die komplexe Story (nicht weil sie komlex ist, sondern es gezielt ums töten geht) und eben die Darstellung der gewalt. Hauptgrund ist aber nach wie vor die "Verherrlichung" des tötens.

Paynes Meinung:
Mal davon abgesehen, dass mein Nick wie der Name der Hauptfigur ist, bin ich auch der Meinung, dass es schon ein hartes Spiel ist. Ich bin 15 Jahre und wie wohl fast jeder Jugendlicher sage ich selber, dass ich es "verkrafte", bin aber auch der Meinung, dass es schon "hart" ist.

Quelle: www.krawall.de

e_gz_ArticlePage_Default