Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Max Payne: Cool, aber... - Leser-Test von Pretender


1 Bilder Max Payne: Cool, aber... - Leser-Test von Pretender [Quelle: Remedy]
Am Anfang war ich recht skeptisch, da ich einem Freund beim Spiel zuschaute. Jedoch als ich mich, nur um es mal probiert zu haben, zu einem Spiel einlies fesselte mich Max Payne total. Ich habe Stundenweise Gegener erschoßen niedergeschlagen und erstochen. Die Handlung lässt aber schnell nach und ist nach relativ kurzer Spieldauer auch schnell vorher zu sehen. Was zu Beginn echt spaß macht ist die "Matrix"-Option, d.h. man kann die Zeit verlangsamen und dadurch Gegener besser angreifen.Auch die fülle an neuen Waffen, die man mit der Zeit bekommt ist zu Anfang recht spaßig, lässt aber schnell an spontanität zu wünschen übrig. Schade finde ich, daß das Multiplay mit Freunden so zu kurz kam!!
Die Funktion, der Zeitverzerrung ist recht praktisch, trägt aber sehr zur Unglaubwürdigkeit des Spiels bei.
Ich habe rund 50 Stunden gebraucht um alles im Spiel gesehen zu haben, auch die Verstecke, jedoch muß ich zugeben, daß ich nach dem ersten Durchspielen das Interesse verloren habe.
Ich habe noch ein bis zweimal einen versuch gestartet, auf höheren Levels zu spielen, habe aber recht bald gemerkt, daß dort die Gegener nahezu Unverwundbar sind. Das hat mich zu dem Schluß gebracht, daß ich jetzt über Max Payne mitreden kann, aber immer nur Anfänger bleiben werde.
Ich rate den Entwicklern beim nächsten mal mehr auf des Multiplay zu achten, weil man hier ständig neue Sitationen erlebt, und evtl. etwas weniger "Spielkram" einzusetzen.

Negative Aspekte:
Es wurde schnell eintönig und fad

Positive Aspekte:
Der erste Eindruck

Infos zur Spielzeit:
Pretender hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Pretender
  • 8.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 0.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 5/10
e_gz_ArticlePage_Default