Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Bonuszahlungen für Max Payne 2


1 Bilder Bonuszahlungen für Max Payne 2
Nachdem letztens schon mitgeteilt wurde, das TakeTwo Interactive sich die Rechte an Max Payne für stolze 10 Millionen USD gesichert haben, fliesst bald eventuell noch mehr Geld. TT zahlen bis zu 8 Millionen USD als Bonuszahlung an die Entwickler Apogee Software und Remedy Entertainment, falls das Game pünktlich fertig gestellt wird und die Verkaufszahlen stimmen. Als Release steht bislang nur 2003 fest.
Teil 1 wurde weltweit mehr als 2.75 Mio mal verkauft, und erschien sowohl auf PC, PS2 und XBox. Eine Mac-Version befindet sich im Betatest. Das revolutionäre Bullettime-Prinzip wo ganz im Matrix-Stil den Kugeln ausgewichen wurde, machten den 3rd-Person-Shooter zu einem erfolgreichen, preisgekrönten Spiel. Aufgrund der hohen Gewaltdarstellung und dem Rachegedanken wurde es aber auch sehr kontrovers aufgenommen und ist besonders der BPjM ein Dorn im Auge.

Theos Meinung:
Ich habe Teil 1 geliebt und ich freue mich auch sehr auf Teil 2. Ich frage mich nur ob ein Spiel wirklich soviel Geld wert ist? Aber das werden sich die Analysten schon überlegt haben...

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default