Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Max Payne 2: The Fall of Max Payne - Interaktiver Film Noir Teil 2 - Leser-Test von TiTuS


1 Bilder Max Payne 2: The Fall of Max Payne - Interaktiver Film Noir Teil 2 - Leser-Test von TiTuS
2001 kam mit Max Payne ein genialer interaktiver Thriller mit atemberaubender Grafik auf dem Markt, welcher weltweit beste Kritiken erhielt und auch ein kommerzieller Erfolg wurde.
Nun ist der gleichnamige (Anti-) Held wieder da. Im Gepäck: Eine Weiterführung der Rachegeschichte und noch bessere Grafik. Genauso wie im Vorgänger stehen auch in Max Payne 2 diese beiden Aspekte im Vordergrund.

Der menschlich gebrochene Max Payne verliebt sich dabei in die schöne unter Mordverdacht stehende Mona Sax, die eigentlich schon im ersten Teil des Spiels gestorben war. Es entwickelt sich ein Handlung voller Intrigen, Wendungen und Verrat.

Mehr sollte der Spannung willen eigentlich nicht verraten werden...

Auf jedenfall ist die Film Noir Story mit seiner Liebesgeschichte der große Pluspunkt des Spieles, auch wenn sie nicht ganz mit Teil 1 mithalten kann. Dennoch ist sie wie schon beschrieben voller Überraschungen. Die düstere Atmosphäre zieht sich über das gesamte Spiel hindurch und wird durch fabelhafte Comicsequenzen vorangetrieben. Insgesamt wirkt alles sehr filmreif und man kann davon reden, dass die Drehbuchautoren sehr gute Arbeit geleistet haben.

Spielerisch hat sich im Vergleich zum ersten Teil so gut wie gar nichts getan. Max Payne 2 ist immer noch ein harter geradliniger Third-Person-Shooter. Auch die so innovative Bullet Time ist in leicht modifizierter Form geblieben. Dabei wird der Spielablauf deutlich verlangsamt, das Zielen jedoch nicht. Einerseits sind die wenige Änderung natürlich nicht weiter negativ, da diese Spielmethode schon viele Fans gefunden hat und auch besonders die Bullet Time das Actiongenre revolutioniert hat, doch einige Spieler wünschen sich auch ein wenig mehr Abwechslung. Man hätte vielleicht kleinere Rätsel oder ähnliches einbauen können. Dennoch bleibt festzuhalten, dass Max Payne 2 vom Gameplay her absolut gelungen ist.

Die Grafik ist schon wie im Prolog zu erahnen einfach grandios. Der finnische Entwickler Remedy hat das beste aus der hauseigenen Engine, die auch schon beim Vorgänger zum Einsatz kam, konsequent weiterentwickelt. Die Animationen sind sehr realistisch und insbesondere die Texturen verdienen das Prädikat "Fotorealismus". Daneben bietet die Engine auch viel Raum zu interagieren. Viele Gegenstände wie Möbel lassen sich zerschiessen oder auch durchschiessen. Das ist auch der hervorragenden Physik-Engine zu verdanken, denn Gegner werden durch den Rückstoß der Kugeln physikalisch korrekt zurückgestoßen, Vorhänge flattern etc.. Der Gesamteindruck der Grafik ist einfach überragend.

Auch die Sounduntermalung ist wirklich exzellent. Durch die tolle dramatische Musik bekommt das Spiel eine ziemlich düstere, sehr passende Atmosphäre. Ganz zu Schweigen von den Soundeffekten. Beispielsweise hört man eine Granate, die die Treppe herunterrollt, zunächst ganz leise klacken, dann immer lauter.
Zudem sind auch die Synchronsprecher gut gewählt und vermitteln die Emotionen überzeugend. Soundtechnisch kommt im Moment kaum ein Actionspiel an Max Payne 2 vorbei.

Wer Max Payne 1 gespielt hat, wird auch mit der Steuerung seines Nachfolgers keine Probleme bekommen. Mit der Tastatur und einer präzisen Maus hat man das Spiel sehr gut im Griff.

Der einzige Kritikpunkt ist wieder einmal die Spiellänge. Nach gerade mal fünf bis sechs Stunden hat jeder geübte Spieler MP 2 durch. Das war auch schon beim Vorgänger so. Allerdings muss man sagen, dass das Spiel dabei wirklich keinen Durchhänger bleibt und dadurch immer spannend und motivierend bleibt.

Max Payne 2 ist ein hervorragender Interaktiv-Thriller, den jeder in seiner Spielesammlung haben sollte.

Negative Aspekte:
sehr kurz, kaum Neuerungen

Positive Aspekte:
Spitzengrafik, toller Sound, filmreife Inszenierung, spannende Story

Infos zur Spielzeit:
TiTuS hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    TiTuS
  • 8.9%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default