Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Mario Party: Fungame - Leser-Test von Luigi


1 Bilder Mario Party: Fungame - Leser-Test von Luigi
Mario Party ist ein leichtes Spiel das mit mehreren Leuten am meisten Spass macht. Mario, Luigi, Peach, Yoshi, Wario und Donkey Kong sind auch wieder am Start. Bei einer Multiplayer Session kann man sich mehrere Spielfelder aussuchen. Es ist wie ein normales Brettspiel mit würfeln und dann gehen. Durch ein Würfelverfahren wird bestimmt, wer nach welcher Reihenfolge anfängt. Nachdem alle Mitspieler einmal gewürfelt haben ist die erste Runde zuende und ein Minispiel kann beginnen. Natürlich kann man noch einstellen wie viele Runden die Session gehen soll. Das wichtigste sind die Münzen die man während der Minispielen einsammeln kann. Das Ziel ist es so viele Münzen wie möglich zu sammeln um sich davon Sterne zu kaufen -Sterne kauft man sich bei Toad. Ein Stern kostet 50 Münzen. Wer zum Schluss am meisten Sterne hat ist der Sieger. Ich finde es gut, dass man bei den Spiel so viele Minispiele spielen kann. Ich persönlich mag das Grimassen ziehen, Go-Kart fahren und das Seilspringen sehr. Die Grafik ist typisch Mario, eben ein bisschen kindisch. Die Soundeffekte hören sind durch die Moves der verschiedenen Charaktere sehr geil an. Wenn man es aber mal allein spielt ist es nicht so spassig. Es ist zu leicht und zu schnell. Aber wenn man das Spiel mal im Ganzen betrachtet ist es ein "Fungame".

Negative Aspekte:
Zu leicht / Zu wenig Minispiele

Positive Aspekte:
Gute Minispiele / Gute Charaktere

Infos zur Spielzeit:
Luigi hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Luigi
  • 8.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default