Login
Passwort vergessen?
Registrieren

TV-Spots zu Mario Party 4


1 Bilder TV-Spots zu Mario Party 4
Mit dem neuesten Ableger von der Mario Party wird man nun schon in die vierte Runde gehen und den Partyspaß auch auf dem GameCube weiter führen. Wieder einmal heißt es, Freunde zu einem irrwitzigen Spiel einzuladen und eine Nacht nach der anderen durch zu machen. Wieder einmal darf man sich mit Mario und Co. auf ein virtuelles Spielbrett begeben und um die wette Würfeln. Doch nicht das Spielbrett an sich verhalf der Spielserie zu dem Erfolg, den sie auf dem Nintendo 64 feiern konnte. Denn das Spiel platzte ja schon fast aus allen Nähten, da man so viele unterschiedliche, kleine Minispiele darauf finden konnte. Denn wenn man mit seiner Spielfigur auf dem Spielbrett weiter zieht, können diese Minispiele unverhofft auftreten. So muss man sich dann in einem Minirennen, Malwettbewerb, Soccer oder anderen Minispielen entweder alleine oder auch mit den anderen Mitspielern die kleinen Spielchen meistern.

Für all die Fans, die da draußen auf den kommenden Partyspaß warten müssen, hat Nintendo nun zwei unterschiedliche, aber recht kurze TV-Spots online gestellt. Diese liegen zwar auf dem Server der japanischen Nintendo Seite und stellen auch die Werbespots aus dem japanischen TV dar, dennoch dürfte das Bildmaterial für alle Fans der Spielserie interessant sein. Beide Files sind zudem nur 1,7 Mbyte groß und gehen ca. dreißig Sekunden lang. Dennoch benötigt man zum betrachten der Videos zusätzlich noch den QuickTime Player, den man im Internet bekommen kann.
Doch muss man schon im Voraus warnen, denn wer das quietschige und quirlige Japanisch nicht ausstehen kann, der sollte sich das nicht unbedingt antun. Im ersten Video sieht man die ganze Familie vor dem TV sitzen und Mario Party 4 spielen. Dabei hat der Familienvater anscheinend das Glück, dass er der Verlierer beim Soccer ist und verkriecht sich dann in einer Ecke. Doch die anderen spielen munter, fröhlich weiter. Darauf hin folgen dann diverse Szenen aus dem Spiel, wo man einige der insgesamt über 50 Spielbretter zeigen wird. Im zweite Spot dagegen spielt die gleiche Familie gerade den Schwimmwettbewerb aus Mario Party 4. Dabei konzentriert sich jeder genaustens auf das Timing, wenn es los geht und versucht sich selber zu beruhigen. Da die Frauen bekanntlich gute Köche sind und auch gut Zutaten schneiden können, hat die Mutter der Familie den perfekten Rhythmus beim Button-Smashing herausgefunden und gewinnt, vor ungläubigen Augen der anderen Familienmitgliedern das Wettrennen. Schließlich bekommt man dann auch in diesem Video einige neue Spielbretter zu sehen, auf die man dann im Spielverlauf treffen wird. Beide Videofiles kann man sich direkt auf der Quellseite downloaden.

perfect007s Meinung:
Bald wird Nintendo of Europe die Fangemeinde der Mario Party Serie hierzulande beglücken und das Spiel als PAL Version auf den Markt bringen. Bis dahin kann man sich ja mit den beiden Videofiles trösten, sofern man das Japanisch aushalten kann *g*. Das Spiel selber scheint auf jeden Fall wieder ziemlich gleich wie die Vorgänger zu sein, mit dem Unterschied, dass es noch größer, noch besser und noch bunter wirkt. Doch da man auf dem GameCube bis auf Monkey Ball keine Alternative haben wird, kann man sich für eine Party schon mal mit diesem Spiel eindecken. Denn Spaß wird es auf jeden Fall machen, vor allem wenn man einige Freunde dabei hat.

Quelle: www.tendoplanet.de

e_gz_ArticlePage_Default