Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neueste Infos zu Mario Kart

Bis dato ist immer noch nichts genaueres über die Fortsetzung des Funracing-Klassikers bekannt. Auf der E3 2001 wurde nur ein kleines Intro zum Game gezeigt, in dem man Mario und Luigi im einer relativ guten Grafik über eine einheitliche Fläche fahren sah.


1 Bilder Neueste Infos zu Mario Kart
Auch wenn die Optik schon was hermachte, war es ja nur ein Introvideo und brachte nicht wirklich neue Informationen.
Eins steht fest. Das Spielprinzip wird sich in keinster Weise ändern. Wieder einmal werden bekannte Charaktere mit ihren Go-Karts über Teer, Schotter, und Sandpisten daherrasen und mit allen Mitteln versuchen, auf einer der ersten Plätze kommen. "Mit allen Mitteln" heist dabei, bestimmte Gegenstände einzusammeln, wie Panzer (mit denen man einen der Gegner aubschießen kann), und diese gegen seine Wiedersacher einzusetzen, oder aber sich durch einen Turbo oder ähnlichem Vorteile zu verschaffen. Ob es in diesem Bereich Neuerungen geben wird, ist noch nicht bekannt, aber man kann wohl davon ausgehen, dass sich nicht viel änderen wird.

In einem Interviev gab Shigeru Miyamoto nun aber bekannt, das sie bei Nintendo eine ganze Reihe von Meetings haben, in denen über das Thema "Mario Kart" disskutiert wird. Das heist soviel, das dieses Spiel nun endlich in Arbeit ist.
Doch verwunderlich ist, das Miyamoto bekanntgab, dass evtl. das Maskottchen Sonic von dem ehmaligen Konkurenten Sega auch im Spiel sein wird, und zwar als Fahrer. Bisher ist nur ein Fahrer kein Lizenzcharacter des Hauses Nintendos gewesen, und zwar Donkey Kong. Da liegen die Rechte bei dem Second-Hand Entwickler Rare (und somit nur indirekt bei Nintendo). Somit würde Nintendo neue Wege gehen, gemeinsam mit Sega.

Der oginale englische Text kann auf der Quellseite nachgelesen werden.

Laut IGN soll das Spiel noch dieses Jahr erscheinen. Doch dies ist keine offizielle Angabe Nintendos.

Hier nochmals der Link zu dem E³ Video von Mario Kart:
http://mediaviewer.ign.com/ignMediaPage.jsp?media_id=1242032&article_id=136574&channel_id=74&page_title=Mario+Kart+for+GameCube&adtag=network%3Dign%26site%3Dcubeviewer%26pagetype%3Darticle&return_url=http%3A%2F%2Fwww.ign.com

perfect007s Meinung:
Ich finde dies eine sehr gute Idee von Nintendo, auch andere Figuren mit zu integrieren. Vor allem Segas Sonic hat unter den Videospielern auch seine Fans und würde somit das Spiel auch für Nintendogegner bzw. Segafans interessant machen.
Das Nintendo gemeinsam mit Sega arbeiten kann, sieht man ja auch das erst kürzlich bekanntgewordene News über ein Spielhallensystem auf GameCube-Basis, welches von beiden Firmen gemeinsam hergestellt wird.

Quelle: tendoplanet.gameszone.de

e_gz_ArticlePage_Default