Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Miyamoto über Mario Kart's Fehlen auf der E3


1 Bilder Miyamoto über Mario Kart's Fehlen auf der E3
Es wurde auf der E3 ja fast jeder Nintendeo-Titel gezeigt, bis auf einer, Mario Kart für den GameCube. Nintendo-Genie Miyamoto, das Pendant gegenüber Yu Suzuki von Sega, hat jetzt versucht zu erklären warum das so gewesen sei. Er gab wieder seine Standard-Antwort, Spiele die vor der nächsten E3 nicht erscheinen werden, zu denen wird auch kaum etwas verraten. Zudem habe er bis jetzt auch deshalb noch keine Screenshots der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, da man sonst darauf kommen könnte wie das Spiel sein werde. Zum Spiel soll noch nichts bekannt gegeben werden.

Hazuki-Sans Meinung:
Das einzige was Miyamoto bis jetzt zum Spiel enthüllt hatte, war ja der Punkt, das Mario Kart für den GameCube neue Features enthalten werde. Viele Fachleute denken dass es sich hierbei um einen Online-Modus handelt. Da bald die Spaceworld 2002 von Nintendo beginnt, denkt man, dass vielleicht hier erste Details zum Spiel offiziell angekündigt werden.

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default