Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Mario Kart 64: Fun-Racing in Vollendung - Leser-Test von harhuettne


1 Bilder Mario Kart 64: Fun-Racing in Vollendung - Leser-Test von harhuettne
Vielen ist sicher noch der Vorgänger "Super Mario Kart" auf dem SNES ein Begriff. Mario Kart 64 ist jedoch nicht nur ein Abklatsch dieses erfolgreichen Spiels sondern die gelungene Fortsetzung der SNES-Version.

Wer Mario Kart 64 das erste Mal spielt, der wird sich vielleicht über die niedrige Geschwindigkeit der Wagen wundern. Jedoch sollte man bedenken, daß es bei diesem Spiel in erster Linie nicht unbedingt auf Geschwindigkeit ankommt, sondern auf Spaß. Die Höchstgeschwindigkeit der Karts liegt bei etwa 100 km/h.
Was das Spiel so witzig und unterhaltsam macht, sind jedoch die lustigen Waffen, mit denen man seine Gegner aus dem Weg räumen kann!

Da gibt es zum Beispiel Schildkrötenpanzer mit Zielsuchvorrichtung, Bananenschalen, Pilze, die einem einen Geschwindigkeitsschub bescheren, einen Stern, mit dem man für kurze Zeit unverwundbar wird und etwas an Geschwindigkeit gewinnt, einen Blitz, der die anderen Gegner schrumpfen läßt, damit man sie plattfahren kann...

Gerade diese Power-Ups machen das Spiel so interessant.
Den meisten Spaß hat man jedoch, wenn man das Spiel mit anderen zusammen spielt. Mit bis zu vier Freunden ein Rennen zu fahren, macht schon unheimlich viel Spaß, obwohl sich der Bildschirm dadurch stark verkleinert.

Was die Spielvariationsmöglichkeiten angeht: Es gibt vier verschiedene Cups, die alle über unterschiedliche Strecken verfügen und verschieden schwer sind (Mushroom-Cup, Flower-Cup, Star-Cup und Special-Cup).

Des weiteren gibt es einen Zeitfahrmodus, in dem man gegen sich selbst antreten kann (man fährt gegen einen durchsichtigen Fahrer, einen Ghost, der eine Aufzeichnung einer früheren Runde ist, die man selbst gefahren ist) und den allseits beliebten Battle-Modus, wo man gegen einen menschlichen Gegner in einer Arena antritt und ihn mit den verschiedenen Waffen bekämpft, wobei jeder der Kontrahenten drei Luftballons an seinem Wagen hängen hat.

Jedes Mal, wenn man getroffen wird, platzt ein Ballon. Wer dem Gegner all seine Ballons wegschießt, hat gewonnen. Auch in diesem Modus kann man zwischen verschiedenen Arenen wählen.
Insgesamt gibt es 16 Strecken, in jedem Cup also vier.
Insgesamt ist dieses Spiel sehr empfehlenswert, für Fun-Racing-Fans ist es die absolute Referenz!


© 12/2001 by harhuettne

Negative Aspekte:
etwas langsame Fahrzeuge

Positive Aspekte:
Witzige Waffen, viele verschiedene Modi

Infos zur Spielzeit:
harhuettne hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    harhuettne
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default