Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Mario Allstars: 4 Super Spiele - Leser-Test von Tobioo


1 Bilder Mario Allstars: 4 Super Spiele - Leser-Test von Tobioo
Das Spiel Mario All Stars ist sehr umfangreich, da es drei NES Klassiker und ein neues Spiel bietet. Alle Spiele wurden grafisch überarbeitet und sehen jetzt besser als auf dem NES aus. Es gibt die Spiele Super Mario das 1987 raus kam ,Super Mario 2 das 1989 raus kam und Super Mario 3 das 1991 raus kam. Zusätzlich gibt es noch das Spiel Super Mario the lost Levels.

Super Mario:
Das aller erste Super Mario Konsolenspiel legte den Grundstein für den großen Erfolg der folgenden Spiele. Es gab aber schon Burg-, Wasser-, Höhlen, Schnee und normale Level. So ein umfangreiches Spiel gab es auf dem NES noch nicht. Alle drei Level kommt eine große Burg mit einem Burglevel und einem Endgegner, wenn man dieses geschafft hat und den Endgegner auch erfolgreich absolbiert hat kommt man in eine neue Welt mit ganz anderen Leveln. So sind auf einmal alle Level verschneit oder bei Nacht.

Super Mario the lost Levels:
Dieses Spiel ist grafisch, vom Sound und vom Spielprinzieb genauso wie Super Mario. Der einziegste Unterschied ist das dieses Spiel viel schwerer als Super mario ist. Ich weiß nicht warum aber die Level sind viel schwerer zu durchdringen. Ein Spiel extra für Super Mario Profis!

Super Mario 2:
Dieses Spiel löste letztendlich den großen Super Mario Boom aus. Man kann sich zwischen vier Charakteren entscheiden. Mario und sein Bruder Luigi kannte man ja schon aus dem ersten Teil, jetzt kamen aber noch der kleine Pilzmensch Toadt und die Prinzessin Peach dazu. Jeder außer Mario hat seine Spezialfähigkeit. Peach kann kurz in der Luft schweben, Toadt kann extrem hoch springen und Luigi kann nur sehr langsam, aber hoch springen. Mario ist ein Allrounder, er kann nichts Besonderes. Grafisch hat sich nicht viel verändert, sie ist immer noch wie im ersten Teil. Die Level sind viel länger und es gibt viel mehr Abwechslung.

Super Mario 3:
Zum ersten Mal spielt man nicht einfach alle Levels hintereinander sondern kann vorher auf einer Karte gucken welche Level man absolvieren muss und welche nicht, dies ist sehr nützlich und spart viel Zeit. Auch die Grafik wurde komplett überarbeitet und sieht jetzt nicht mehr so kindisch aus. Jetzt kann man aber wieder nur mit Mario und Luigi spielen. Die Level sind noch mal vergrößert worden und geben jetzt noch mehr Spielspaß her. Die Endgegner findet man jetzt auch nicht mehr in einer Burg, sondern auf einem fliegenden Schiff. Es gibt acht große Welten die alle 8 bis 14 Level haben. Es gibt auch viel mehr Statusveränderungen als bei den ersten beiden Titeln. Auf jeden Fall das umfangreichste Spiel auf diesem Modul.

Bei allen Spielen gibt es vier Speicherplätze, die man frei belegen kann. Die Spielstände bleiben sogar gespeichert wenn man den SNES ausschaltet, oder das Modul mit einem anderen SNES spielt.

Fazit: Vier super Spiele, die alle sehr viel Spielspaß bieten. Alle Spiele wurden gegenüber der NES Fassungen gut überarbeitet und machen jetzt noch mehr Spass. Man kann sich stundenlang mit diesem Spiel beschäftigen, da man, wenn man alle Spiele durchgespielt hat einfach mit dem Ersten wieder anfangen kann. Für jeden SNES-Besitzer ein Muss.

Negative Aspekte:
nichts

Positive Aspekte:
Keine Langeweile

Infos zur Spielzeit:
Tobioo hat sich 0-1 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Tobioo
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default