Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Magical Vacation: 2 wichtige GBA-Titel gestrichen?


1 Bilder Magical Vacation: 2 wichtige GBA-Titel gestrichen?
Man kann sich über Spielemangel beim Game Boy Advance ja nun wirklich nicht beklagen, denn bisher gab es eher eine wahre Spieleflut. Nach zahlreichen Portierungen von beliebten SNES-Klassikern und vielen anderen Hits, scheint es nun aber Probleme zu geben. Schaut man mal auf der US-Homepage von Nintendo vorbei, so möchte man am liebsten gar nicht glauben, was dort zu sehen ist. Zwei sehr wichtige Projekte scheinen hier nämlich von der Release-Liste verschwunden zu sein. Es handelt sich hierbei um Fire Emblem: Sword of the Seal und Magical Vacation. Besonders in Japan war die Fire Emblem Reihe sehr beliebt und erfolgreich und daher haben sich auch hierzulande schon viele GBA-Besitzer auf einen EU-Release gefreut, doch nun scheint dieser in weite Ferne gerückt zu sein. Auch Magical Vacation war eines der interessantesten Rollenspiele, die für den GBA angekündigt waren, denn dies wurde von Brownie Brown entwickelt, welche ehemals für Square gearbeitet haben und bei Projekten wie Secret of Mana eine wichtige Rolle gespielt haben, was man dem Game auf einigen Screenshots auch teilweise deutlich angesehen hat. Es ist allerdings noch nicht alles verloren, denn Nintendo hat sich bisher nicht offiziell dazu geäußert, dass diese beiden Titel für den Westen gestrichen wurden, was noch ein bisschen Hoffnung macht, aber bei Rare fing das ja leider auch so an und wir wissen ja wie es am Ende ausging. Wäre verdamt schade drum :(

Cubeys Meinung:
Für mich war Magical Vacation ein absolutes Highlight der kommenden Game Boy Advance Projekte. Eines der Spiele, das ich mir auf alle Fälle gekauft hätte. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Ceilan häufig über das Spiel berichtete und alle Informationen waren immer äußerst interessant, denn allein schon der Stil konnte mich wirklich begeistern. Auf einem Screenshot sah man mal einen Charakter der fast genau so aussah wie die Koboldin aus Secret of Mana. Man würde dem Spiel sicher einige Parallelen zum SNES-Hit anmerken, denn die Entwickler sind ja teilweise die gleichen und daher wird der Stil bestimmt relativ ähnlich sein, was ich als äußerst positiv empfinde, da ich Secret of Mana absolut genial fand. Daher wäre es umso schlimmer, wenn wir nie in den Genuß von Magical Vacation kommen würden. Fire Emblem: Sword of the Seal wäre mit Sicherheit auch ein gutes Spiel gewesen, aber mir wäre der EU-Release hier nicht ganz so wichtig wie bei Magical Vacation gewesen, denn mit Fire Emblem hatte ich bisher noch nie allzuviel am Hut. Dennoch ebenfalls schade, falls es nicht bei uns erscheinen sollte. Uns bleibt wohl nichts anderes als zu hoffen, denn mit der Streichung dieser beiden Spiele würden uns hierzulande 2 wirklich interessante GBA-Projekte durch die Lappen gehen.

PS: Ich habe euch noch einen Screenshot von Magical Vacation an die News gehängt (siehe unten).

Quelle: www.gu-videogames.de

e_gz_ArticlePage_Default