Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Mafia: bekannte Paten für die Stimmvergabe


1 Bilder Mafia: bekannte Paten für die Stimmvergabe
Nachdem Mafia zwischenzeitlich – dank der italienischen Polizeikollegen – eher in negative Schlagzeilen geraten war, bekommt man nun endlich mal wieder eine andere Form der Berichterstattung. Fans des Games aus dem Hause Illusion Soft und Take 2, welches am 03. Mai 2002 bei uns in den Handel kommt, dürfen sich demnach nicht nur auf ein visuelles Highlight – wie es ja schon angekündigt wurde – freuen, sondern auch auf einen dazu passenden Ohrenschmaus. Wie man einer heutigen News entnehmen kann, stehen für die Synchronisation der Charaktere in Mafia mehrere hochkarätige Stimmen zur Verfügung, die vor allem wirklich fast allen bekannt sein dürften. Grundlegend entnehme ich der Aussage, dass es wohl noch mehr bekannte Stimmen geben wird, aufgeführt hat man aber „nur“ die Folgenden: Der Hauptcharakter, den man in Mafia spielen wird, Tommy Angelo“ erhält die Stimme, die auch schon Hollywoodstars wie Alec Baldwin, Gary Oldman oder auch Samuel L. Kackson in ihrem Movies haben deutsch sprechen lassen, und diese Stimme letztlich für eine entsprechende Überzeugung bei den Stars gesorgt hat. Beispielaufzählungen dürften hier auch nicht von Nöten sein *g*. Dem aber noch nicht genug. Weiter heißt es, dass eine weitere Figur in Mafia, nämlich Gangster Pauli (wobei ich mich hier frage, ob dies der originale Name ist?) ebenfalls eine sehr passende Stimme bekommt. Hierfür steht der Synchronsprecher von Joe Pesci zur Verfügung, der allein vom Namen her vielleicht nicht vielen etwas sagen dürfte. Bringe ich aber „Leathal Weapon 3“ als Beispiel an, dürfte man eine Zuordnung haben. Absolut begeistert ist man aber wohl von der Tatsache, dass der Pate aus dem Game Mafia, die Figur heißt Don Salieri, wohl die beste Stimme abbekommen hat. Hierfür würde sich kein geringerer verantwortlich zeigen als die Synchronstimme von Marlon Brando. Und hier sind wohl begleitende Erklärungen nicht wirklich nötig *g*. Somit dürfte sich das Spiel „Mafia“, auch wenn es nicht überall besonders gut aufgenommen wird (vorzugsweise in Italien) auch hier von einer sehr guten Seite zeigen. Die Stimmen sind jedenfalls vorbildlich gewählt.

Van_Helsings Meinung:
Ich weiß nicht, wie es Euch geht .. aber ich finde es irgendwie immer sehr ansprechend, wenn Spielfiguren einen bekannte Stimme bekommen habe, die man vor allem dann mit dem jeweiligen Genre gut assoziieren kann. Und ich denke, bei Mafia ist das wohl vortrefflich gelungen. Allerdings stütze ich meine Aussage jetzt rein auf die „geschriebene und veröffentlichte“ Tatsache – gehört habe ich es natürlich noch nicht. Wenn ich mir jetzt allerdings dazu wiederum die Stimmen mit entsprechenden Filmen vorstelle, dazu genommen die Schauspieler, dann kann man in jedem Fall davon ausgehen, dass Mafia wirklich nicht nur visuell sondern auch akustisch einiges zu bieten haben wird.

Quelle: www.gameszone.de

e_gz_ArticlePage_Default