Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Diskussion über "Mafia" Verbot in Italien


1 Bilder Diskussion über
Bereits Anfang des Jahres gab es erste Kritik in Italien zum Gangster Epos Mafia. Jetzt gibt es auf der Apenninen-Halbinsel eine Diskussion über ein Verbot von Take 2's Action Spiel. Die Kommission gegen die Mafia sieht in dem Spiel eine Verherrlichung der Mafia. Laut Titti DAmato, Mitglied der italienischen Anti-Mafia-Kommission, steht das Spiel im Gegesatz zu den Versuchen, unter Jugendlichen eine Gegenkultur zur Mafia aufzubauen. Der italienische Publsiher von Mafia, Cidiverte, lässt sich dadurch wenig beeindrucken. Laut Cidiverte müssten dann auch diverse Mafia Filme verboten werden.

redwolfs Meinung:
Sicherlich gibt es in Italien eine andere Situation, als hierzulande. Besonders im Süden das Landes ist die Mafia allgegenwärtig und sicherlich ein großes Problem. Die Aufregung von gewissen Stellen kann ich deshalb einigermaßen nachvollziehen. Doch sollte man immer bedenken, dass es lediglich ein Spiel ist. Ich denke kaum, dass dadurch jemand Lust auf ein wirkliches Mafiosi Leben bekommt.

Quelle: www.mediabiz.de

e_gz_ArticlePage_Default