Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Mad Maestro!: Mad Maestro bittet zum Konzert - Leser-Test von cityhunter


1 Bilder Mad Maestro!: Mad Maestro bittet zum Konzert - Leser-Test von cityhunter
Mad Maestro ist das zweite Spiel von Fresh-Games die uns auch schon Mr. Moskeeto gebracht haben. Und so ist auch die Spielidee wieder etwas ausgefallener.

Als Dirigent, mit dem sinnigen Namen "Takt" werdet ihr von einer Art Fee besucht die euch bittet zu verhindern das die Konzerthalle abgerissen wird. Das könnt ihr erreichen in dem Ihr ein triumphales Konzert gibt.
Aber es fehlen euch die Musiker dazu. Also versucht ihr die Leute die in Frage kommen durch eure musikalische Hilfe davon zu überzeugen bei eurem Konzert mitzumachen.
Mal müsst ihr einem Pärchen zum tanzen verhelfen, mal einen leeren Zirkus durch eure schöne Musik füllen, und sogar die Ausserirdische mit den süssen Klängen eurer Musik davon abbringen die Erde zu zerstören.

Das Spiel bietet eine solide Grafik und einen wirklich klassischen Soundtrack. Von Brahms bis Tchaikowsky sind viele namhafte Komponisten vertreten. Besonders schön finde ich das ihr jedes Stück welches ihr erfolgreich dirigiert habt, in einem Musikplayer apsielen könnt. 37 klassische Musikstücke gibt es ...wow !

Die Steuerung ist knifflig. so kommt es nicht nur darauf an die Tasten im genau richtigen Takz zu drücken, sondern die Stärke spielt auch eine Rolle, da ihr damit die Lautstärke der Musik steuert.
Eigentlich sollte man das Spiel in 4-5 Stunden durch haben, aber oft muss man nochmal neu starten, und die BONUS-Spiele und andere Goodies bekommt man nur wenn man extrem gut spielt.
Wer dies alles auf Anhieb schafft, der sollte sich sofort beim nächsten Orchester bewerben. Die suchen immer nach gottesgleichen Dirigenten...

Alles in allem ein sehr gutes Spiel, das viel Spass macht, und doch schon einen gewissen Anspruch hat, nicht zuletzt durch die grossen werke der klassischen Musik, die diesmal alles andere als langweilige sind.

Negative Aspekte:
Teilweise abartig schwer.

Positive Aspekte:
Schöne witzige Story, gute Musik

Infos zur Spielzeit:
cityhunter hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    cityhunter
  • 7.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default