Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Lunar 2: Eternal Blue Complete - Gut aber schwer! - Leser-Test von fox


1 Bilder Lunar 2: Eternal Blue Complete - Gut aber schwer! - Leser-Test von fox
Lunar 2-Eternal Blue ist ein Rollenspiel, dass es wert ist durchzuspielen. Allerdings muss man Erfahrung in Rollenspielen, oder noch besser Lunar 1 Erfahrung, mitbringen. Bereits im ersten Dungeon bin ich 3 Mal gestorben! Aber aller Anfang ist schwer. Also, wenn man sich anfangs in das Kämpfen reinhängt, so hat man später im Spiel weniger zu tun.
Nun zur Story: Es ist eine tolle Story, die in einem gewissen Maße mit Lunar-The Silver Star Story zusammen hängt. Lunar 2 sollte ja ursprünglich ein Sequel werden, aber man hat sich aber dann umentschieden.
Zu Anfang trifft ihr auf die schöne Lucia die vom Nachbarplaneten "Blue Star" auf den Planeten "Silver Star" herunter kommt, weil ein Bösewicht namens Zophar erneut die Welt bedroht. Im Laufe des Spiels lernt Lucia immer mehr die Menschen kennen und die Kraft der Menschheit, die im Spiel eine große Rolle spielt. Es ist sehr amüsant anzuschauen wenn Lucia manche menschliche Handelsweisen nicht nachvollziehen kann. Wie zum Beispiel ein Wiegenlied.
Die Grafik mag einen missfallen, weil sie ziemlich altgebacken ist, aber typisch Lunar. Des Wegen finde ich es nicht so gravierend und außerdem wird die Story mit schönen Anime-Sequenzen weitergeleitet.
Die Musik ist wiedermal sehr gelungen und treibt einen in den verschiedensten Situationen an.
Jetzt aber zur Krönung, Der Epilog!
Man denkt, dass wenn man das obligatorische "The End" sieht, dass es vorbei ist. Weit gefehlt! Es folgt ein Epilog der sich bei mir zu zusätzlichen 10 Stunden Spielspass ausgeweitet hat. Im Epilog besteht die Möglichkeit einen "Rememberizer" zu ergattern und so alle Sequenzen des Spiels zu einem beliebigen Zeitpunkt im Epilog anzuschauen! Das gleiche gilt für die Musik mir der Okarina von Alex, die Spielern von Lunar 1 bekannt sein sollte!
Im Spiel und im Epilog kann man auch 22 Bilder von den Charakteren finden, die mal lustig und mal erotisch sein können. Sogar an ein paar Charaktere vom ersen Teil hat man gedacht.
Wenn man den Epilog bewältigt bekommt man die finale Sequenz zu sehen und kann so das endgültige Ende von Lunar 2 miterleben. Es lohnt sich!

Fazit: Von den meiner Meinung nach zu schwer geratenen Kämpfen abgesehen, ein sehr gelungenes Rollenspiel, mit vielen kleinen Sachen, wie die Bilder, die das Spiel verschönern und Dich tiefer in die Welt von Lunar 2 einführen.Die schöne Box in der man das Spiel kaufen kann unterstreicht das Spiel zusätzlich. Ich bereue es keinenfalls mir das Spiel gekauft zu haben und werde es warscheinlich in nächster Zeit noch einmal durchspielen.

Negative Aspekte:
Die schweren Kämpfe machen einem zu schaffen!

Positive Aspekte:
Es war schön, dass bei

Infos zur Spielzeit:
fox hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    fox
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default