Login
Passwort vergessen?
Registrieren

From Software setzt Lost Kingdoms fort


1 Bilder From Software setzt Lost Kingdoms fort
Erst kürzlich in PAL-Gefilden erschienen, hält From Softwares "Lost Kingdoms" derzeit noch einsam und alleine die RPG-Fahne auf den europäischen GameCubes aufrecht, da kündigt der japanische Entwickler schon die unvermeidliche Fortsetzung an. Auch der zweite Teil von "Rune", so der japanische Originaltitel des Games, bleibt dem Card-Game Konzept treu, wird aber selbstverständlich die eine oder andere Verbesserung mit sich bringen. Am meisten dürften sich Fans des eher mittelmässigen RPGs wohl über den um mehr als 200 Battlecards erweiterten Kartensatz des Sequels freuen. Darüberhinaus verspricht From Software ebenfalls Dutzende neuer Gegner und ein überarbeitetes Gameplay. Obwohl über die eigentliche Story bisher noch nichts verlautete, scheint zumindest schon festzustehen, daß im Nachfolger auch ein neuer Hauptdarsteller seinen Auftritt haben wird! Ob allerdings auch ordentlich an der durchschnittlichen Grafik des Vorgängers gefeilt wird, ist unbekannt. Ebenso unbekannt wie übrigens auch ein möglicher Release in Europa oder den USA, bisher ist das jedenfalls nur für Japan angekündigt (2003).

HALLofGAMEs Meinung:
Also ich persönlich kann nach "Lost Kingdoms" getrost auf ein Sequel verzichten! Eigentlich bin ich ein großer Fan derartiger kartenbasierter Games, aber "Lost Kingdoms" kommt mir dann doch etwas zu altbacken daher. Im Endeffekt ist das wieder genau einer jener frühen Titel, die auschließlich dadurch ihre Berechtigung haben, daß sie auf der jeweiligen Konsole (noch) konkurrenzlos dastehen! Keine guten Aussichten für das Sequel!

Quelle: www.xengamers.com

e_gz_ArticlePage_Default