Login
Passwort vergessen?
Registrieren

InGame Video von Rune II veröffentlicht


1 Bilder InGame Video von Rune II veröffentlicht
Es ist noch gar nicht so lange her, als das erste Rollenspiel des GameCubes auch in unseren Gegenden in den Händlerregalen aufgetaucht ist. Die Entwickler von From Software bescherten uns mit Lost Kingdoms (in Japan eher als Rune bekannt) ein, wenn auch etwas laues, aber dennoch recht interessantes Abenteuer, das auf einem völlig neuen Kampfsystem basierte. Anstatt bewährte Systeme wie bei Final Fantasy oder einfach einem Echtzeitkampf wie man es aus Spielen wie Diablo oder auch dem alten Klassikern von Square (Secret of Mana, etc.), bei denen man mit seinen Schwertern und anderen Waffen auf die Monster einhakt, kennt, hat man sich eher an einem Fantasykartenspiel orientiert. Zwar werden die Kämpfe in Echtzeit ausgetragen, doch nutze man statt Waffen verschiedene magische Karten, die auf die einzelnen Tasten des Gamepads gelegt wurden. Durch Betätigung einer dieser Tasten wird die Macht von einer aus über einhundert verschiedener Karten frei gesetzt. Mächtige Zauber und Kreaturen jagten den Feinden dann Angst und Schrecken ein.

Es war ja schon fast klar, dass man hier einen Nachfolger sehen wird. Schon vor längerer Zeit wurde Rune II angekündigt. Dabei wird man das Spielprinzip vom ersten Teil natürlich beibehalten. Wieder kommen die magischen Karten bei den Kämpfen zum Einsatz. Doch soll es nun weit mehr als dreihundert Karten geben. Leider ist von der Story bisher nichts bekannt, genauso wie eine US oder Europa-Release. Einzig allein in Japan steht der Termin fest. Dort soll das Game im nächsten Jahr erscheinen.

Dass man aber trotz der wenigen Infos bei From Software nicht untätig ist, beweist uns ein neu veröffentlichtes Video zu dem Spiel. Dieses Video liegt in einem Mpeg Format vor und hat ganze zehn Mbyte. Doch lohnt es sich als Rollenspieler, dieses gut anderthalb Minuten lange Video anzuschauen. Gleich zu Beginn des Video sieht man schon die Hauptdarstellerin des ersten Teils. Somit scheint die Frage, ob man an dem ersten Teil anknüpfen wird, mit „ja“ beantwortet zu sein. In der ersten recht kurzen Videosequenz sieht man Prinzessin Katia aus dem Schloss laufen. Sie hält dann irgendwas (wohl recht wichtiges) in der Hand. Dann folgen auch schon diverse Szenen aus dem eigentlichen Spiel. Schon allein die Vielfalt der Umgebungen vom Wiesen über Gebirge und düsteren Wasserburglandschaften sowie diverse Innenräume lassen schon auf ein recht abwechslungsreiches Spiel hoffen. Aber auch die verschieden Gegner scheinen gelungen und vor allem die Zauber. Nicht wie man es bei dem ersten Teil gewohnt ist, scheint man bei den Kämpfen in ein bestimmtem, begrenzten Feld zu sein, sondern hat die komplette Landschaft hinter sich. So kann man alle Details auch im Kampf begutachten. Insgesamt wirkt das Spiel schon wesentlich besser wie der erste Teil. Das Videofile könnt ihr euch über den unten angegebenen Link downloaden.

Download des Videos (Rechtsklick und „speichern unter“):
http://66.250.161.8/PGCmovies/rune2/RUNE2-HP-TGS.mpeg

perfect007s Meinung:
Ich konnte leider bisher das erste Abenteuer von Katia noch nicht selber antesten. Doch hab ich nicht nur schlechtes über Lost Kingdom gehört. Auch die Idee mit den Karten fand ich schon mal ganz gut. Doch irgendwie hatte sich bei mir nicht wirklich ein Interesse für das Spiel eingestellt. Vielleicht lag es an den nicht übersetzten, englischen Texten in der deutschen PAL-Version oder aber einfach an der ganzen Aufmachung des Spieles. Denn gerade technisch sah es nicht wirklich wie ein Tophit aus. Doch das scheint man nun alles im zweiten Teil (bis auf die deutschen Texte) zu berücksichtigen. Die Grafik wirkt in dem Video schon wesentlich besser, als das, was man vom ersten Teil gesehen hat. Auch die Kämpfe sehen meiner Meinung nach besser aus, da diese nicht durch eine komische Wand von der Außenwelt abgetrennt ablaufen, sondern man auch hier die komplette Umgebung begutachten kann. Ich bin mal auf die ersten Reaktionen von Fachleuten zu dem Spiel gespannt. Vielleicht bekommt der GameCube mit diesem Spiel nun doch noch ein würdiges Exklusiv-Rollenspiel.

Quelle: www.planetgamecube.com

e_gz_ArticlePage_Default