Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Legion – Der Betatest wird bald gestartet


1 Bilder Legion – Der Betatest wird bald gestartet
Das Strategiespiel „Legion“ ist das Erstlingswerk des britischen Entwicklerteams Slitherine. Wie jetzt bekannt wurde soll im März der öffentliche Betatest dazu beginnen und ab heute kann man sich auf der offiziellen Homepage des Publishers Paradox dafür anmelden. Noch bis zum 24. Februar dürfen alle interessierten Spieler das Formular ausfüllen und kurz danach geht es wie gesagt los.
Legion ist zur Zeit der alten Römer angesiedelt und man hat darauf geachtet, sämtliche Gebäude, Einheiten und Ausrüstungsgegenstände detailgetreu nachzubilden. Auf den vorgerenderten Schlachtfeldern treffen riesige Heere aufeinander, aber der Spieler muss nicht nur als General sondern auch als Verwalter der einzelnen Provinzen und Städte aktiv werden. So müssen zum Beispiel Ressourcen verteilt und neue Gebäude gebaut werden. Auch die Diplomatie ist oft von großer Bedeutung für den weiteren Spielverlauf. Trotzdem stehen die Kämpfe eindeutig im Mittelpunkt und dabei sind vor allem die Strategien und Taktiken sehr wichtig. Die meisten Pläne werden nämlich schon vor der Schlacht geschmiedet und wenn es erst einmal losgeht kann man so gut wie keine Befehle mehr aussprechen. Dadurch sollen auch Spieler angesprochen werden, die nicht nur auf schnelle Reaktionen vertrauen. Legion wird in diesem Bereich auch mit Managersimulationen verglichen wie man sie vor allem aus dem Fußball-Bereich kennt. Wenn man die jeweiligen Hauptstädte kontrolliert, kontrolliert man auch gleich die ganze Provinz und die einzelnen Gebiete haben natürlich einige Besonderheiten zu bieten. In manchen gibt es zum Beispiel viele Felder, während in anderen Bodenschätze zu finden sind. Bei Eroberungen muss also immer darauf geachtet werden, dass man von allen Ressourcen genug zur Verfügung hat. Wichtig sind dabei selbstverständlich auch die Menschen, denn wenn niemand sich um die Felder und Bergwerke kümmert sind diese völlig nutzlos. Aus diesem Grund muss das Verhältnis von Soldaten zu normalen Arbeitern immer stimmen und man kann nicht einfach die gesamte Bevölkerung in den Krieg ziehen lassen. Weitere Informationen und einige Screenshots findet man auf der offiziellen Homepage ( www.slitherine.co.uk/Legion/Legion.htm ). Legion wird wahrscheinlich im Frühjahr erscheinen. Zum Formular kommt ihr mit diesem Link:
www.paradoxplaza.com/beta_reg.asp?id=4

Ceilans Meinung:
Ich finde das Römer-Szenario sehr interessant und die Beschreibungen haben sich bis jetzt immer wieder vielversprechend angehört. Lediglich die Grafik konnte mich bis jetzt noch nicht so recht überzeugen, weil zum Beispiel die Umgebungen ziemlich karg wirken. Dafür werden aber wenigstens sehr viele Einheiten gleichzeitig dargestellt und die Kämpfe sind wohl sehr realistisch und durchaus spannend. Im Prinzip ist es für viele Spieler bestimmt wirklich ganz praktisch, dass man die wichtigsten Strategien schon vor dem Kampf festlegt, denn dadurch wird das Spiel gleich viel weniger hektisch. Für Hobby-Generäle ist der Betatest vielleicht gut geeignet. Ansonsten kann an nur abwarten wie sich Legion auf dem hartumkämpften Strategiemarkt behaupten wird.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default