Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Auch Konami kommt zur Games Convention


1 Bilder Auch Konami kommt zur Games Convention
Vom 29. August bis 1. September findet erstmals in Leipzig die neugegründete Games Convention statt, eine Branchenmesse, die sowohl für Fachpublikum, als auch Publikum konzipiert ist. Wer befürchtet hat, eine deutsche Spielemesse könne allenfalls als zahnloser Tiger daherkommen, sieht sich heute einmal mehr wiederlegt, denn nun hat laut Gamesmarkt. de auch das Branchenschwergewicht Konami seinen Messeauftritt zugesagt! Martin Schneider, Manager der Consumer Sales Division von Konami fand nur lobende Worte für die Games Convention. Das Konzept der GC habe alle Chancen zur zentralen Branchenveranstaltung in Deutschland zu werden und die Nähe der voneinander getrennten Fach- und Consumerbereiche erlaube dem Fachpublikum sowohl störungsfreies Arbeiten, als auch "informative Stippvisiten" bei den Konsumenten. Darüberhinaus machte Schneider auch deutlich, daß eine Veranstaltung wie die Leipziger GC eigentlich schon lange überfällig war. Wohl auch deshalb hat Konami aktiv im Messebereit an Konzept und Ausgestaltung der Messe mitgewirkt. Nachdem nunmehr alle bedeutenden Publisher ihre Teilnahme an der GC erklärt haben, hofft Schneider nur noch, daß die Hardwarehersteller es ihnen zum Wohl der Messe gleichtun mögen.

Die erste Leipziger Games Convention öffnet am 28. August 2002 Ihre Pforten und wird trotz Trennung von Konsumenten- und Fachbereich auch dem Privatbesucher vier Tage lang bis zum 1. September viel Attraktives bieten. Geöffnet ist die GC täglich von 10 bis 18 Uhr, am 31. August sogar bis 21 Uhr. Die einfache Tageskarte kostet 10 Euro.

HALLofGAMEs Meinung:
Hört sich gut an und war tatsächlich überfällig. Ernüchtert von der letztjährigen Spiel 2001 in Essen war ich Messen aktuell zwar eher abgeneigt, aber ich denke die Leipziger Games Convention wird mir eine Reise wert sein. Und das nicht nur aus Lokalpatriotismus...

Quelle: www.mediabiz.de

e_gz_ArticlePage_UC_Sonstiges