Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Knockout Kings 2001: Ring Frei! - Leser-Test von GhostNinja


1 Bilder Knockout Kings 2001: Ring Frei! - Leser-Test von GhostNinja
Knockout Kings 2001 ist ein Sportspiel für die PS2

Es gibt bei Knockout Kings 2001 45 Boxer in Leichtgewicht, Mittelgewicht und Schwergewicht. Natürlich gibt es wieder sehr berühmte Boxer wie zum Beispiel Muhammad Ali oder Evender Holyfield und so weiter. Außerdem gibt es diesmal auch die Möglichkeit mit weiblichen Boxern auszutragen. Und auch bei den Frauen gibt es berühmte Boxern wie zum Beispiel Regina Halmisch. Und natürlich gibt es wieder besondere Moves die du im Trainingsmodus erklärt bekommst. Und bei jeden Kampf ist natürlich auch wieder ein Kommentator dabei. Da haben wir zum Beispiel Regina Halmisch die immer ihre Tipps vor dem Kampf abgibt.

Der Boxerstil
Es gibt zu einem der Boxer der hält die Arme immer angehoben und teilt in dieser Form seine Schläge aus, er wendet die meisten Standardschläge aus indem er viele Kombinationen zu Verfügung hat.

Der Schläger
Diese Boxer arbeitet vor allem mit Superschläge. Die verursachen zwar mehr Schaden, aber sind dafür auch langsamer.

Freestyle
In diesem Stil hat man an der Seite des Köpers die Hände. Damit du schnell zum Angriff kommst, und schnell zu Verteidigung kommst.

Der Karriere Modus
In diesen Modus Kämpfst du dich in nach oben. Vor jeden Kampf kannst du Trainieren. Es gibt die Möglichkeit mit den Sandsack zu Trainieren oder auch mit den Sparringspartner zu Trainieren. Wen du so viele Fehler bei den Training machst werden dir nur 5 Punkte gegeben, die du brauchst um dein Boxer stärker zu machen. Aber wen du gut bist und alles richtig machst was der Trainer dir sagt dann werden dir 10 Punkte geben. Natürlich kannst du auch dein Boxer selber erstellen wie zum Beispiel die Farbe der Hosen, mit welcher Musik du auftreten willst und so weiter. Wen du ungefähr 5 Kämpfe gewonnen hast wechselt sich automatisch die Umgebung, und die Gegner werden immer stärker.

Der Schaukampf Modus
Der Schaukampf ist ein Modus wo es nur Verwarnungen gibt. Anders als in normale Kämpfe können die Gegner nicht disqualifiziert werden.

Der Fantasiekämpfe Modus
In diesen Modus kann man echte Fantasiekämpfe machen. Du wolltest immer mal einen Kampf zwischen Muhammad Ali gegen Evender Holyfield machen? In diesen Modus kannst du es. Kämpfe gegen wen du willst ob es Leichtgewicht gegen Schwergewicht ist in diesen Modus kannst du alles.

Die Option
In den Option kannst du viele Möglichkeiten einstellen. In den Regeln kannst du viele Einstellung bearbeiten wie zum Beispiel: die Schwierigkeit, Anzahl der Runden, Zeit und noch vieles mehr. In Sound/Grafik Einstellungen kannst du die Lautstärke der Soundeffekte einstellen, und auch die Musik Lautstärke. Bei den Controller Option kannst du die Vibration ein oder aus stellen. Und bei der Memory Card Einstellung kannst du deine Karriere laden oder löschen, und auch die Option kannst du laden und speichern.

Die Grafik
Die Grafik ist sehr detailliert und deutlich, und die Zuschauer sind in 2D. Es gibt auch verschiedene Einstellung der Kameras.

Meine Meinung:
Ich find dieses Spiel sehr lustig, und es macht auch sehr viel Spaß. Man hat viele Möglichkeiten in diesen Spiel, das macht dieses Spiel auch so gut. Für alle die mal richtig Lust auf ein Boxspiel haben sollten sich dies mal anschauen.

Negative Aspekte:
Den Kommentar von Regina Halmisch

Positive Aspekte:
Die Grafik und die Musik

Infos zur Spielzeit:
GhostNinja hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    GhostNinja
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 9/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default