Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Knights of the Cross - Erste Screenshots


1 Bilder Knights of the Cross - Erste Screenshots
Knights of the Cross ist ein Strategiespiel des Prager Entwicklers Cedega, welches im 15.Jahrhundert angesiedelt ist. Genauer gesagt geht es vor allem um die Schlacht von Grunewald (Tanneburg) im Jahr 1410. Der Deutschritterorden fiel damals in polnische Gebiete ein. Die deutschen Ritter werden dabei (wegen des schwarzen Kreuzes auf ihrer Kleidung) als " Knights of the Cross" bezeichnet. Der Spieler kann sich für eine der beiden verfeindeten Seiten entscheiden und soll von diesem Game etwa 50 Stunden lang unterhalten werden. Dabei sind die zahlreichen Kämpfe von besonderer Bedeutung. Neben historischer Korrektheit werden auch einige nette Grafikspielereienn wie zum Beispiel fliegende Vögel und plätschernde Bäche versprochen.
Knights of the Cross soll schon am Ende des Jahres fertig sein, man hat aber noch keinen Publisher gefunden.

Ceilans Meinung:
Ich muss zugeben, dass mir diese historische Schlacht nicht besonders viel sagt. Obwohl ich mich für diese Zeit interessiere, habe ich von Grunewald noch nicht viel gehört. Trotzdem sieht das Spiel (auch ohne die nötige Vorbildung) recht interessant aus. Sogar Tag-und Nachtwechsel wurden anscheinend nicht vergessen.
Vielleicht sollte man dem eher unbekannten Entwicklerstudio eine Chance geben und sich das Spiel genauer ansehen. Es gibt sicherlich schlechtere Klone von Age of Empires 2 und Stronghold.

Quelle: www.computerandvideogames.com

e_gz_ArticlePage_Default