Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Kirbys Ghost Trap: Witziges Gepuzzle - Leser-Test von Cubey


1 Bilder Kirbys Ghost Trap: Witziges Gepuzzle - Leser-Test von Cubey
Tetris dürfte wohl eines der bekanntesten Spiele überhaupt sein. Da es sich größter Beliebtheit erfreut wird es natürlich auch häufig nachgemacht. So gibt es Spiele wie Dr. Mario und zahlreiche andere, die im Prinzip genau das gleiche bieten. So auch Kirbys Ghost Trap. Allerdings muß man sagen, dass dies wirklich gut gelungen ist. Hier sind es nicht wie beim großen Vorbild Tetris, kleine längliche, bzw. quadratische Steine, die in eine Reihe gebracht werden müssen, sondern wabbelnde Runde Gebilde. Was es genau darstellt weiß ich aber auch nicht. Irgendwie sieht es so aus, alsob sich darin Augen befinden würden. Man muß versuchen immer die selben Farben aneinander zu reihen, damit diese verschwinden und man Punkte erhält. Besonders viele bekommt man dann, wenn man Kettenreaktionen auslöst, indem man möglichst viele der wabbeligen Blasen aufeinmal zerstört. Das ist aber ziemlich schwierig, da man oftmals genau die falschen Farben bekommt und einem so oft ein Strich durch die Rechnung gemacht wird. Grafisch ist das Spiel ganz in Ordnung. Nicht gerade gut, aber für ein Puzzlegame reicht es. Der Sound ist da eher etwas langweilig. Dafür kommt man mit der Steuerung sehr schnell zurecht und auch das Gameplay ist ziemlich gut.

Alles in allem ist Kirbys Ghost Trap eine nette Abwechslung zum uralten Tetris. Für die heutigen Verhältnisse ist es aber eher unspektakulär.

Negative Aspekte:
Grafik und Sound könnten besser sein

Positive Aspekte:
Gutes Gameplay, einfache Bedienung

Infos zur Spielzeit:
Cubey hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Cubey
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default