Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Jet X2O für die PS2 angekündigt


1 Bilder Jet X2O für die PS2 angekündigt
Racing-Games gehören ganz klar zu dem Genre, dass niemals aussterben wird und vor allem den Entwicklern genügend Nährboden für verschiedenste Ausführungen liefert, was sich auch in der Ankündigung für „Jet X2O“ für die Play Station 2 zu bestätigen scheint. Der Action-lastige Racer, der zweifelsohne dem Element Wasser zuzuordnen ist, wird von „Killer Game“ entwickelt (published durch „Sony“) und soll in einer Ein- und Zweispieler Version Ende 2002 in den Handel kommen.
Den Spielern werden sich gesamt acht verschiedene Wasserrennstrecken präsentieren, die durch ihre exotische Umgebung bestechen sollen. So nennt man u.a. als Beispiele eine Rennstrecke im Moor, oder aber ein Kurs in der Arktis oder aber man bestreitet sein Rennen in der sagenumwobenen Umgebung von Atlantis. Um auf den jeweiligen Strecken erfolgreich sein zu können, stehen wiederum acht verschiedene Wasserfahrzeuge zur Verfügung. Neben dem eigentlichen Rennen wird der Spieler selbst versuchen müssen, so viele Tricks wie möglich zu vollführen, von denen gesamt 30 verschiedene zum Nachmachen einladen. Darüber hinaus kann der Spieler seine ganz eigenen Tricks kreieren und in das Spiel einbringen. Das sich dieses Unterfangen nicht unbedingt als leicht herausstellen wird, dürfte sich fast von selbst erklären. Neben den Gegner, die man in den jeweiligen Rennen bezwingen muss (und die es einem darüber hinaus nicht einfach machen werden), sollte man auch tunlichst auf seine Umgebung achte, denn sonst ist der fahrbare Untersatz sehr schnell hinüber und damit der Sieg futsch.
Das Spiel wird dem Gamer vier verschiedene Modis zur Verfügung stellen, die allesamt unterschiedliche Anforderungen bieten werden. So nennt man den klassischen Rennmodus, aber auch einen Trickmodus und einen Rescue Mode. Gleich ist allerdings in allen vier Modis, dass man seine Karriere aufbauen muss und um dies zu erreichen, in jedem Fall seinen Fähigkeiten ständig erweitern sollte. Hat man sich erfolgreich geschlagen, wird es ein passendes Punktesystem geben sowie die Möglichkeit, spezielle Auszeichnungen und Features zu erhalten.
Sämtliche Spielmöglichkeiten sowie die Aufzählung aller Features – von denen ich hier nur die Wesentlichen wiedergegeben habe – können nochmals über den Quellenlink erreicht und nachgelesen werden.

Van_Helsings Meinung:
So weit hört sich „Jet X2O“ nicht schlecht an; Wie es aussieht, vermag ich allerdings nicht zu beurteilen. Würde die Quellenseite technisch einwandfrei funktionieren, könnte man sich auch einen visuellen Eindruck verschaffen, denn Screenshots wären grundsätzlich vorhanden. Wie es scheint, funktionieren aber die angegebenen Links nicht und damit muss man vorerst einmal nur mit der Beschreibung leben. Ich gehe aber davon aus, da der Veröffentlichungstermin bereits für Oktober diesen Jahres angesetzt ist, dass auch auf anderen Newsseiten bald passende Infos mit Bildmaterial zur Begutachtung zur Verfügung stehen.

Quelle: ps2.gamezone.com

e_gz_ArticlePage_Default