Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Jet Force Gemini: nett,wer sich abreagieren will - Leser-Test von agony


1 Bilder Jet Force Gemini: nett,wer sich abreagieren will - Leser-Test von agony
Als ich letztens in einer Karstadt-Filiale war, fand ich durch Zufall das Spiel Jet Force Gemini. Für 49,95DM versprach es laut Verpackung großartige Grafik und supermegatollen Spielspaß. Nagut, dachte ich....kauf ich es mal.... Zu Hause angekommen. N64 abgestaubt, Spiel ausgepackt und rein damit.
Gleich zu Beginn merkte ich eine Art Dolby Surround - Trailer. Sowas ist schön! :-) Jet Force Gemini ist von der Spieleschmiede RARE . Sie sind dafür bekannt, dass sie auf dem N64 wirklich hochwertige Games produzieren...und meistens auch in Dolby Surround. Hat man eine passende Hifi-Anlage, macht das zocken noch um einiges mehr Spaß!


Zur Story:

Nur Deine Figur und die Jet Force Gemini (Power-Rangers für Arme! :) )
können die finsteren Pläne des Tyrannen Mizar vereiteln. Mizar schickt seine Ameisen-Armeen los und versucht, die harmlosen Tribals (sehen aus wie Teddy-Bären) zu versklaven. "Das Dreckschwein" denken sich die Jet Force Gemini und der Kampf beginnt...doch bevor es richtig zur Sache gehen kann werden 2 der 3 Geminis entführt und gefangengenommen. Nun ist der erste Jet Force Gemini(Juno sein Name) dazu gezwungen, die anderen beiden(das Mädel Vela und den putzigen Hund Lupus) erst einmal zu befreihen, um dann weiter gegen die bösen bösen Ameisen zu kämpfen.


Das Spiel:

Mal wieder ein 3D-Action-Adventure in entfernt ähnlicher Optik wie Tomb Raider. Eigentlich hinkt der Vergleich etwas....wenn jemand MDK1/2 kennt, der weiss ungefähr, wie dieses Spielchen aussieht. Man steuert eine Figur durch verschiedenste 3D-Gebäude und schöne Landschaften. Dazu hat man am Anfang eine Pistole(später noch viel mehr Waffen) und ballert sich durch die Ameisen-Scharen. Ihr müsst nun einige Welten besuchen, Tribals retten und alle(!) Gegner vernichten. Erst wenn Ihr alle Gegner in einem Abschnitt erledigt habt, kommt Ihr weiter!


Die Grafik:

Das Spiel ist ca. 1 Jahr alt. Trotzdem kann die Grafik gefallen. Schöne passende Landschaften, gut animierte Gegner und sehr große Räume oder Gebiete. Leider wird die Speichererweiterung des N64 nicht unterstützt. Dadurch wären noch bessere Grafiken und höhere Bildauflösungen möglich gewesen. Zudem kann es bei dem Spiel vorkommen, dass es in großen Räumen etwas ruckelt. Mit dem Expansion-Pack hätte man dies vermeiden können. Trotzdem bekommt der Zocker wirklich schöne und sehenswerte Grafiken geboten, die sich nicht verstecken brauchen. Besonders schön fand ich die Wasser-Effekte und die Spiegel-Effekte, die wirklich sehr beeindruckend für N64-Verhältnisse ist. Weiterhin wird man der Story durch die sehr vielen Videosequenzen näher gebracht. Die Sequenzen scheinen hochauflösend zu sein...und die Grafiken sind echt nicht übel.
Auch gibts viele kleine Details zu sehen...z.B. die Patronen-Hülsen, die auf die Erde fallen, Lichteffekte, schöne Explosionen und so weiter...
Insgesamt gebe ich als Grafikbewertung ein GUT, da eben das Expansion-Pack nicht unterstützt wird. Trotzdem gibts schöne bunte Grafiken.


e_gz_ArticlePage_Default