Login
Passwort vergessen?
Registrieren

James Bond 007: Die Welt ist nicht Genug - Und wieder rettet 007 die Welt - Leser-Test von Dgbz14


1 Bilder James Bond 007: Die Welt ist nicht Genug - Und wieder rettet 007 die Welt - Leser-Test von Dgbz14
Bei James Bond 007-Die Welt ist nicht genug, handelt es sich um den letzten veröffentlichten Nintendo 64 1st Person Shooter in Europa. Das Spiel basiert auf den Kino Film 007-James Bond "Die Welt ist nicht genug". Die Missionen sind aus dem Film nur mit dem Unterschied das sie länger sind und noch ein paar Zusatzmissionen vorhanden sind.
Also zur Story ist so viel zu sagen man wird zu einer Bank geschickt, um dort an einer Geldübergabe teilzunehmen. Dort wird der erste Anschlag auf euch verübt dann müsst ihr ins MI6 Gebäude um dort eurem Boss davon zu berichten. Dabei wird ein Anschlag auf das Hauptquartier verübt, wobei ein wichtiger Freund eures Bosses getötet wird. Ihr jagt dann den Übeltäter durch ganz London und als ihr diesen geschnappt habt, bringt er sich selbst um. Ihr fliegt durch ganz Europa um mehr Informationen über den Attentäter und seinem Chef zu erfahren, ihr erfahrt das der Chef des Attentäters und euer Hauptgegner Ramanov heißt. Und ihr jagt nun diesen Romanov durch die verschiedensten Länder der ganzen Welt. Bis ihr in der Türkei seid, dort hat der Übeltäter sich ein Atom U-Boot gekauft um eine Kernschmelze durchzuführen, umso die Welt in Krieg zu versetzen. Natürlich seid ihr dort und verhindert das, dass war jetzt nur eine kurze Zusammenfassung der Story, die eigentlich wesentlich länger ist. Wer den Film kennt, weis auch eigentlich wo von das Spiel handelt.
Außerdem kann man, wenn man die Missionen in Bestzeit schafft, sich Sachen frei spielen, wie zum Beispiel neue Level im Mehrspielermodus oder Charaktere oder irgendwelche Waffenmodi. Der Mehrspieler Modus ist wirklich cool und vor allem die Level davon.
Außerdem enthält der Mehrspielermodus viele Waffen, über 15 Level, über 80 Charaktere, und über 10 Waffen -und Spielermodi, wenn man alles frei gespielt hat.
Mein Fazit: Wer noch einen Nintendo64 besitzt sollte sich auf jeden Fall dieses Spiel zu legen es lohnt sich wirklich.

Negative Aspekte:
keine besonders gute Shooter Grafik

Positive Aspekte:
sehr guter Mehrspielermodus

Infos zur Spielzeit:
Dgbz14 hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

e_gz_ArticlePage_Default