Login
Passwort vergessen?
Registrieren

International Superstar Soccer 2: International Superstar Soccer 2 - Leser-Test von Austin


1 Bilder International Superstar Soccer 2: International Superstar Soccer 2 - Leser-Test von Austin
auch ich habe mir ISS 2 zu Gemüte geführt,und muß sagen,daß mich das Spiel stark enttäuscht hat.Sorry,aber ich kann die
Bewertung von 9 Punkten,der Gamezone nicht nachvollziehen...........

Nachdem relativ gut gemachten Vorspann,kommt Ihr in das Hauptmenü,was Grafisch eher schlicht ist.Dort läßt sich dann,wie
gewohnt,zwischen verschiedenen Spielmodi auswählen,und diverse Einstellungen für's Spiel vornehmen.
Habt ihr euch für einen Modi entschieden,u.a. es gibt Freundschaftspiel,Liga,WM usw.,könnt ihr eines von 50 Teams
auswählen.Es stehen aber nur Länder zu Auswahl, und keine Vereinsmannschaften wie z.b. Bayern München.
Danach geht es in das umfangreiche Mannschaftsmenü,was keine Wünsche offen läßt,und ihr könnt euer Team nach Herzenswunsch
einstellen.An Umfang und Einstellungmöglichkeiten,wird hier Fifa 2002 WM übertroffen,allerdings geht die Übersicht leicht verloren.
Danach,geht es weiter zum nächsten Bildschirm wo Ihr Spiellänge,Wetter,Zeit u.v.m einstellen könnt.Habt ihr alles
eingestellt,geht es direkt weiter zum Spiel.Nach kurzer Ladezeit,seht Ihr beide Teams ins Stadion einlaufen......

Das Spiel:

Das Spiel hat die Fifa Lizenz,und so alle Stars und Orginalnamen an Bord.Der Schwierigkeitsgrad ist einstellbar,aber schon
unter "normal" recht kanckig,was aber leider auch mit der Steuerung zusammenhängt.Die Steuerung,ist minimal zeitverzögert,drückt man z.b vor der Ballannahme einen falschen Knopf,ist der Spieler nicht mehr umzustimmen,und drischt den Ball ins Niemansland.Man kann im Spiel noch die Kamera in der Höhe verstellen,und zoomen.Es gibt aber keine anderen Ansichten wie z.b. eine Hintertorkamera.nur in der Wiederholung gibt es verschiedene Ansichten.
Einer der größten Schwachpunkte,ist aber der Ball.Man hat beim passen,immer das Bedürfniss den Ball in Gedanken anschieben zu
wollen,denn er kullert mit einer Geschwindigkeit über den Platz,daß man Angst hat er bleibt immer liegen.Der Schuß auf das
Tor,ist auch bei vollen Balken,so schwach,daß man meint,man spielt mit einer E-Jugend Mannschaft,und nicht mit Profis.
Außerdem hat der Ball eine recht unglaubwürdige Flugbahn.Wenn man den Balken vor dem Tor,voll aufzieht geht der Ball immer drüber oder daneben,und man muß nur halb "aufziehen",was zwar oft zum Torerfolg führt,aber recht unspektakulär aussieht.
Da kommen wir zum nächsten Manko:Der Torwart,wenn man den Torwart gleich draußen läßt,wäre es wohl genauso.Selbst auf
"normal" läßt der Torwart Bälle ins Tor,die wohl jeder F-Jugend Torwart gehalten hätte.

Die Grafik:

Wer schon andere Spiele auf der X-Box gesehen hat,dem wird hier gezeigt,wie die Grafik vor 2 Jahren auf PS 2 aussah.Die
Animationen sind recht "eckig",und die Stadiongrafik,ist leider sehr schlicht.Zwar sind ein paar nette Gimmicks,wie Mikrofone,Bengalische Feuer etc. zu sehen,aber überzeugend,ist das leider nicht.Alleine die Nahaufnahmen wissen zu
Gefallen,reißen aber auch keinen wirklich vom Stuhl.Es ist dringend anzuraten,keine anderen X-Box Spiele zu kennen,damit man nicht darauf wartet,daß es besser wird...........

e_gz_ArticlePage_Default