Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Insane: Hochspannung pur - Leser-Test von shingoo


1 Bilder Insane: Hochspannung pur - Leser-Test von shingoo
Hinter Insane verbirgt sich ein Autorennspiel der besonderen Art. Es ist nicht, wie viele andere Spiele des Genres an Pisten und Strecken gebunden, vielmehr liegt der Reiz des Spiels darin, dass man auf verschiedenen Karten beliebig durch die Gegend heizen kann. Hierbei stehen dem Spieler 25 verschiedene Fahrzeuge zur Verfügung, die jeweil bis zu fünf verschiedene Lackierungen zur Auswahl stellen. Die Auswahl geht dabei von Standbuggys über Jeeps und Polizeiwagen bis hin zu riesigen Lastwagen.

Das Spiel zeichnet sich aus durch verschiedene Spielmodi. Einer der gelungensten ist sicherlich die Capture the Flag Variante. Hier geht es darum, eine Flagge möglichst lange mit sich herumzufahren. Die Flagge geht verlohren, sobal man sich überschlägt oder ein anderer das eigene Fahrzeug berühert.

In einer weiteren spannenden Spielvariante sind eine vielzahl von Toren über die Karte verteilt. Ziel ist es als erster durch das jeweils aktive Tor zu fahren. Hat es jemand geschafft wird ein anderes Tor aktiv.

Eine etwas weniger spannende, aber nicht weniger reizvolle Variante ist der Spielmodus Destruction Zone, in welcher es nur darum geht den anderen Fahrzeugen möglichst viel Schaden zuzufügen. Sonderpunkte gibt es, wenn man es schafft andere Fahzeuge umzuwerfen. Da die Grafik in sympatischer Art und Weise Schäden am Fahrzeug darstellt, können amüsante Situationen entstehen die diese Spielvariante zu einer interessanten Sache macht.

In weiteren Spielvarianten müssen Strecken abgefahren werden oder Flaggen in eine ausgewiesene Zone gebracht werden.

Die Karten, auf denen die Schlachten um Flaggen und Tore ausgetragen werden, sind so angelegt, dass man auf der linken Seite der Karte wieder raus kommt wenn man rechts aus der Karte rausfährt. In Kombination mit den von Ort zu Ort springenden Zielen ist es einem immer wieder möglich ins Spiel zu kommen, auch wenn man den Anschluss mal verloren hat, was für Spielrunden sorgt die von Anfang bis Ende hochspannend sind.

Fazit:
Seinen echten Charm offenabrt das Spiel erst im Multiplayermodus. Die oftmals sehr knappen Rennen um das nächste Tor oder die Flagge sind oftmals nervenzerreißend spannend, und viele Situationen machen das Spiel zu einem idealen Spiel für Zwischendurch. Aber Vorsicht, das Spiel entwickelt einen nicht zu verkennenden Suchtfaktor.

Negative Aspekte:
nichts

Positive Aspekte:
spannend, einfach, macht immer wieder Spaß

Infos zur Spielzeit:
shingoo hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    shingoo
  • 8.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default