Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Industriegigant 2 - Demo veröffentlicht


1 Bilder Industriegigant 2 - Demo veröffentlicht
JoWood hat heute eine spielbare Demo ihrer sehnsüchtig erwarteten Wirtschaftssimulation "Der Industriegigant 2" veröffentlicht. Die Demo erlaubt es dem Spieler in die Rolle eines Wirtschaftsbosses zu schlüpfen und ein umfassendes Wirtschaftsimperium zu leiten. Dabei befasst sich der Spieler mit dem Einkauf der notwendigen Ressourcen, der Herstellung, dem Transport und dem Verkauf verschiedenster Produkte. Die Demo hat einen Umfang von 42 MB und ist zur Zeit leider nur in englischer Sprache verfügbar.

In der Demo kann man ein 3 Level umfassendes Tutorial spielen, das den Spieler mit den Grundlagen der Steuerung und des Gameplay vertraut macht. Außerdem enthält die Demo ein Szenario mit dem Titel "Big Lake". dabei handelt es sich um eine sehr kleine Karte mit einer einfach zu meisternden Aufgabe. In dem Demo-Szenario kann man Landwirtschaft betreiben und sich in der Holzindustrie versuchen. Als Produkte stehen Fleisch, Eier, Milch, Obst und Gemüse sowie Holzeisenbahnen, Bilderrahmen und Möbel als Produkte zur Verfügung.

Zeitlich beginnt der "Industriegigant 2" im Jahre 1900. Aufgabe des Spielers ist, sein neues Unternehmen vom Beginn des industriellen Zeitalters erfolgreich bis ins Informationszeitalter zu führen und dabei immer schnell auf sich verändernde Bedingungen zu reagieren. Die Vollversion wird es eine Kampagne mit 17 Missionen und 19 weiteren Szenarien geben. Über 150 verschiedene Produkte kann man als Wirtschaftsboss produzieren. Zusätzlich zu den schon aus dem 1.Teil bekannten Sektoren werden die Bereiche Nahrungsmittel, Textilien und Musikinstrumente neu aufgenommen. Außerdem wird die nachfrage nun auch saisonal schwanken, so dass eine umsichtige Planung und Bevorratung der waren unabdingbar sein wird. Zum Transport der Waren stehen LKW, Dampf-, Diesel- und Elektroloks, Schiffe und Flugzeuge bereit. Die Flotte der Transportfahrzeuge muss dabei ständig gewartet und modernisiert werden.

Als Systemvoraussetzungen für die Demo und die Vollversion nennt JoWood: P2 350 Mhz, 64 MB RAM, Grafikkarte mit 16 MB, 8-fach-CD-Rom-Laufwerk. In der Vollversion werden Auflösungen von 1024x768 bis zu 1600x1200 Pixel spielbar sein. Multiplayerpartien werden sowohl über LAN als auch über Internet möglich sein.

Die deutsche Vollversion soll übrigens ab 21.Juni 2002 bei den Händlern in den Regalen stehen. Hier der direkte Link zum Download der englischsprachigen Demo: http://ig2.jowood.com/main.php?lang=en&rid=326

Beluviuss Meinung:
Alle Fans des ersten Teils haben jetzt die Möglichkeit die Fortsetzung der erfolgreichen Wirtschaftssimulation von JoWood zur Probe zu spielen und sich so über die Änderungen und Verbesserungen zu informieren. Etwas unverständlich ist mir, warum JoWood zunächst scheinbar nur eine englischsprachige Demo veröffentlicht. Aber vielleicht folgt die deutsche Version ja schon in ein paar Tagen.

Quelle: www.gamershell.com

e_gz_ArticlePage_Default