Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Hitman 2: Silent Assassin - abwechslungsreiches Spiel - Leser-Test von Restrictor


1 Bilder Hitman 2: Silent Assassin - abwechslungsreiches Spiel - Leser-Test von Restrictor
Eigentlich wollte Agent 47 seinem früheren Leben als Auftragskiller abschwören und ein beschauliches Leben in einem sizilianischem Kloster führen. Doch es kommt anders als er es sich wünschte. Ein guter Freund wird aus dem Kloster entführt und so bleibt 47 nichts anderes übrig, als seinen alten Job wieder anzunehmen um ihn zu retten.

Die Missionen sind sehr komplex und bieten euch immer unterschiedliche Möglichkeiten sie zu lösen. So könnt ihr das Spiel zu einem Ego Shooter degradieren und ohne weitere Taktik alles wegpusten. Mit einer Priese Taktik kann man sich das Leben aber auch einfacher machen, indem man sich zum Beispiel verkleidet, um so weniger Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Grafik und Sound sind auch sehr gut gelungen, zudem beweist Eidos Mut und veröffentlicht das Spiel unzensiert, was wohl früher oder später eine Indizierung nach sich ziehen wird. Dadurch, dass die Missionen in einer Storyline miteinander verbunden sind, entwickelt sich eine tolle Atmosphäre und da die 20 Missionen zudem sehr umfangreich sind wird man lange seinen Spaß damit haben.

Negative Aspekte:
nichts

Positive Aspekte:
gute Atmosphäre

Infos zur Spielzeit:
Restrictor hat sich 0-1 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Restrictor
  • 7.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.1/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default