Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Highland Warriors verschoben auf 2003


1 Bilder Highland Warriors verschoben auf 2003
Für Strategiefans bricht eine schwere Zeit an. Das im Mittelalter spielende Highland Warriors wurde auf das Jahr 2003 verschoben.

Data Becker verkündete dies auf GameSpot. Ein Grunde wurde auch genannt, die Entwickler brauchen noch etwas Zeit für das Balancing der Einheiten, dennoch gibt es auch eine gute Nachricht. Die angekündigte Demo, wird wie geplant im Oktober erscheinen.

Das Spiel wird dann eine komplett neue Grafikengine besitzen, die sich A.T.L.A.S. nennt. Dies ermöglicht es bis zu 200000 Polygone gleichzeitig darzustellen. Das Spiel wird auch mehrere Spielelemente beinhalten. Neben Handel, Wirtschaft und Gebäudebau wird es natürlich auch Kämpfe geben, was alles aber irgendwie miteinander zusammenhängt. Damit es nicht langweilig wird, stehen dem Spieler 30 Einzelspielermission und vier verschiedene Völker zur Auswahl. Die Mystikerclan, Kriegerclan, Wirtschaftsclan und Engländer. Auch werden einige historische Personen im Spiel enthalten sein, wie zum Beispiel William Wallace, Robert the Bruce und König Edward, ein wirklich super Feature.

Syxxs Meinung:
Ich spiel in letzter Zeit lieber auf Konsolen und bin nicht so der große Strategiefan. Die Releaseverschiebung wird sicherlich einige ärgern, hat doch aber auch Vorteile. Das Feature mit den historischen Personen gefällt mir aber sehr gut.

Quelle: www.4players.de

e_gz_ArticlePage_Default