Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Headhunter: Action vom Feinsten - Leser-Test von wolfpack666


1 Bilder Headhunter: Action vom Feinsten - Leser-Test von wolfpack666
Die Zukunft ist hart, das Leben schwer. Im Amerika der nahen Zukunft gehst du als Kopfgeldjäger deinen Geschäften nach und kümmerst dich als Jack Wade um allerhand zu vernichtendes.
Terroristen, Geiselnehmer und Organhändler machen dir das Leben schwer, sorgen aber für deinen Unterhalt und müssen somit ohne Gnade verfolgt und ausgelöscht werden.
Ein Meisterwerk des Entwicklers Amuze das stark an "Metal Gear Solid" und "Resident Evil" erinnert.


Story:
Die Welt hat sich verändert. Verbrechen und Gewalt regieren das Leben der Menschen. Jack Wade, der beste Kopfgeldjäger der Regierung verliert bei einem Einsatz sein Gedächtnis und wird unehrenhaft seiner Aufgaben enthoben.
Zu allem Überfluss wird auch noch ein enger Freund des Präsidenten ermordet, hinter den Anschlägen vermutet man ein Verbrechersyndikat unter der Leitung von Don Fulci.
Jack wird privat angeheuert um Beweise und die Menschen zu finden, die für Geld über Leichen gehen.


Grafik:
Das auf der Dreamcast unglaubliche Grafiken möglich sind wissen wir seit "Shenmue". "Headhunter" präsentiert sich in ähnlich perfektem Licht und sorgt für wahre Begeisterungsstürme.
Effekte und Texturen vom Feinsten, detailreiche Umgebungen und realistische Bewegungsabläufe fesseln dich an des Bildschirm als wärst du mittendrin, nicht nur dabei.
Um von einem Ort zum Nächsten zu gelangen schwingt sich Jack auf seinen schwarzen Freund, eine Maschine, mit der du mit lockeren 200 Sachen durch die Stadt düst. Hier tauchen gelegentlich kleine Pop-Ups auf, die das Spielgeschehen aber in keiner Weiße beeinflussen.


Sound:
Du wirst nicht nur von einer erstklassigen Grafik begleitet, sondern auch von einem wirklich überragenden Sound. Düstere Orchesterklänge und schnelle Rock Einlagen bieten die klangvoll perfekte Stimmung für ein Game dieses Kalibers.
Neben den deutschen Bildschirmtexten gibt es auch eine englische Sprachausgabe, die das Gamerherz höher schlagen lässt.


Umfang:
Aller Anfang ist schwer. Du beginnst mit verschiedenen Lizenzprüfungen, in denen du den Umgang mit allen möglichen Waffen, sowie ein unauffälliges Bewegen und die Steuerung deines Motorrades erlernst.
Das Handling des Spieles gibt keinen Grund zur Beanstandung, einzig und allein die Kamaraperspektiven lassen gelegentlich zu wünschen übrig.
Danach geht es ab in die erste der 5 riesigen Missionen. Du bekommst es mit einer Gang namens Wolfpack (kein Scherz:) zu tun, die sich in ihrem 5-stöckigen Hauptquatier verschantzt hat.
Dann folgt ein Einsatzt gegen die Bande von Esteban Ramierez, die in einem Einkaufszentrum Geiseln genommen hat.
In dieser Gangart geht es weiter, auch Organschmuggler laufen dir auf deiner Reise über den Weg.
"Headhunter" präsentiert sich auf einer recht hohen Schwierigkeitsstufe, die aber dank sofort Speicher Methode und einiger Übung gut gemeistert werden kann.
Mit kniffligen und durchdachten Rätseln hast du kaum zu rechnen, was aber bei der sich nahtlos aneinander reihenden Story nicht umbedingt von nöten ist.


Fazit:
Man möchte fast meinen Sega hat kaum Grenzen, was Spielvergnügen und Spannung betrifft. "Headhunter" ist in allen Belangen sehr ausgereift und zeigt was auf dem Action Sektor alles möglich ist. Eine tolle, spektakuläre Grafik, die besonders in den Sequenzen zur absoluten Höchstform aufläuft, ein stimmungvoller Soundtrack und eine packende Story fesseln jeden Freund dieses Genres nächtelang an seine Dreamcast.
Ballerfanatikern soll aber gleich gesagt sein, dass man mit Kopf an Kopf Duellen und einer schnellen Waffe nicht allzu weit kommen wird - hier sind Taktik und leise Sohlen gefragt.
Das Game spielt sich sicherlich auf der Stufe eines "Metal Gear Solid" ab und ist daher für jeden zu empfehlen, der starke Nerven und einen Taktischen Finger besitzt.

Negative Aspekte:
lange Ladezeiten, etwas schwer;

Positive Aspekte:
tolle Grafik, meisterhafter Sound, coole Missionen;

Infos zur Spielzeit:
wolfpack666 hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    wolfpack666
  • 9.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.2/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default