Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Quidditch Weltmeisterschaft ist entschieden


1 Bilder Quidditch Weltmeisterschaft ist entschieden
Beim internationalen Finale der Quidditch-Weltmeisterschaft in England konnte der Deutsche Colin Critis (Bild) den dritten Platz erringen. Im Tower of London vertrat der zwölfjährige Colin mit großem Erfolg Deutschland gegen den Rest der Welt, erst im spannenden Halbfinale musste er sich knapp geschlagen geben. Sieger wurde der Japaner Hidenori Tanaka, der von EA mit einem ganzen Paket netter Spiele bedacht wurde sowie den begehrten "goldenen Schnatz" mitnehmen durfte. An zweiter Stelle landete der Brasilianer Tiago Furlanetto.

Nicole Mayer, Produktmanager der Harry Potter-Serie: "Colin hat sich tapfer geschlagen und hat gezeigt, dass er ein hervorragender Quidditch-Spieler ist. Wir freuen uns sehr, dass er uns vertreten hat und im Finale so weit gekommen ist!"

e_gz_ArticlePage_Default